Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Wieder englische Woche – Wattenscheid kommt!

27.08.2018

Die englischen Wochen sind zurück! Nachdem die vergangene Saison mit einer großen Sammlung von Nachholspielen endete, begann die neue Spielzeit deutlich verhaltener. Zu Beginn hieß es lange: nur einmal Viktoria pro Woche. Bis dann der DFB-Pokal einen Strich durch die Rechnung machte. 

Denn im Gegensatz zum langen Marathon am Ende der vergangenen Spielzeit, ist die die Verlegung des Spiels gegen Wattenscheid nicht das Resultat von Winter, schlechter Witterung und unbespielbaren Plätzen. Sie ist das Ergebnis von langer und schwerer Arbeit der Viktorianer, die schließlich in der ersten Runde des DFB-Pokals gipfelte. Ursprünglich war das Duell mit der SG für den Spieltag rund um den 19. August terminiert. Aber da konnte die Viktoria bekanntlich nicht. 

Eine Extrarunde unter der Woche nimmt die Viktoria gerne auf sich. Schließlich war es das Spiel gegen die Leipziger deutlich wert und wird uns noch lange im Gedächtnis bleiben. Auch wenn es am Ende nach der 1:3-Niederlage gegen den Europacup-Teilnehmer nicht zum Weiterkommen reichte, sind wir stolz auf die Leistung, die die Viktorianer auf den Platz brachten. 

Stolz waren wir auch auf unsere Viktoria, als sie zuletzt gegen Wattenscheid antrat. In der vergangenen Saison gewannen die Höhenberger zuhause eindrucksvoll mit 8:3. Obwohl die SG recht durchwachsen in die Saison gestartet ist, darf die Mannschaft aus dem Ruhrgebiet nicht unterschätzt werden. 

Nach einer Niederlage gegen Mönchengladbach zum Saisonauftakt legte die Mannschaft von Cheftrainer Farat Toku erfolgreicher nach und siegte gegen Alemannia Aachen und zuletzt auch in Bonn. Im Westfalenpokal war allerdings schon in der ersten Runde Schluss, als das Team beim Oberligisten 1. FC Gievenbeck unterlag. 

Unsere Viktoria hat im harten Duell in Oberhausen am Samstag viele Körner gelassen. Mit der Unterstützung von den Rängen ist aber auch gegen Wattenscheid ein guter Auftritt drin. 

Vik! Vik! Viktoria!


Social Media

Volge uns auf Social Media!