Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

U19 gewinnt klar - U17 unterliegt

Foto: © Dietmar Scherbaum / Viktoria Köln

22.10.2017

Unsere U19 konnte sich nach dem Rückschlag und der ersten Saisonniederlage aus der letzten Woche heute wieder mit einem klaren Sieg rehabilitieren. Gegen den punktlosen Tabellenletzten JFV Siebengebirge stand am Ende ein 4:0 (1:0) zu Buche. Das einzige Tor in der 1. Hälfte erzielte Maik Marquardt für die Viktoria, nach der Pause erhöhten Dario de Vita und der eingewechselte Brooklyn Merl mit einem Doppelpack. Am kommenden Samstag steht für die Mannschaft das Nachholspiel gegen den Tabellennachbarn Hertha Walheim an (12:00 Uhr).

Unsere U17 musste sich dagegen leider dem aktuellen Tabellenführer Schalke 04 mit 1:2 geschlagen geben. Zunächst begann die Mannschaft von Inka Grings allerdings sehr aggressiv und ließ dem Favoriten wenig Raum zum Kombinieren. Durch einen Elfmeter von Rene Biskup, der in seiner Entstehung durchaus zweifelhaft war, gingen die Gelsenkirchener dann in Führung. Die Viktoria reagierte aber glänzend und wollte mit einem Konter im direkten Gegenzug ausgleichen. Dieser wurde aber aufgrund einer angeblichen Abseitsstellung abgepfiffen. Auch nach der Pause kam die Mannschaft mit viel Selbstvertrauen aus der Kabine und kam so auch verdientermaßen zum Ausgleich durch einen weiteren schön ausgespielten Konter (44.), den Serhat Bilgic vollenden konnte. Dass die Schalker dennoch als Sieger vom Platz gingen, hatten sie erneut Rene Biskup zu verdanken, der eine Unaufmerksamkeit in der Defensive für den Siegtreffer nutzen konnte. Kurz vor dem Ende hatten die Gäste noch weitere Gelegenheiten, das Ergebnis deutlicher zu gestalten, vergaben diese aber, so dass es beim 1:2 aus Viktoria-Sicht blieb.
Trainerin Inka Grings machte ihrem Team dennoch ein Kompliment: „Wir haben den Schalkern das Leben wirklich schwergemacht und alles aus uns herausgeholt – das zeugt von einer tollen Moral! Über ein 3:1 oder 4:1 hätten wir uns letztendlich aber auch nicht beschweren dürfen.“
In der kommenden Woche wartet auf die Jungs wieder ein Auswärtsspiel, am Samstag trifft sie auf Bayer 04 Leverkusen (11:00 Uhr).


Social Media

Volge uns auf Social Media!