Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

U19 mit Kantersieg - U17 punktet

Foto: © Viktoria Köln

24.09.2017

Unsere U19 fertigte am gestrigen Samstag den FV Wiehl mit 10:0 (4:0) ab und behauptete damit souverän die Tabellenführung in der A-Junioren-Mittelrheinliga.
Bereits zur Halbzeit war das Spiel nach einem Hattrick von Hendrik Hebbeker und einem Tor von Daniel Blum schon entschieden, nach dem Wiederanpfiff steuerten Timo Hölscher (2x), Altrim Pajaziti, erneut Daniel Blum, Jordi Scherbaum und Frederik Baum die weiteren Treffer bei!
Auch Trainer Lukas Beruda war nach dem Spiel voll des Lobes: „Es war über 90 Minuten ein sehr gutes Spiel und ein klar verdienter Sieg, der sogar noch höher hätte ausfallen können. Jetzt konzentrieren wir uns auf Aachen, so dass wir auch das Spiel so angehen können, dass wir erfolgreich sind!“
Verzichten muss Beruda dabei allerdings auf Altrim Pajaziti und Adrijan Behrami, die mit der Jugend-Nationalmannschaft des Kosovo unterwegs sind – wir wünschen den Jungs viel Glück!
Trotz des tollen Ergebnisses musste die Mannschaft dennoch einen Wehmutstropfen hinnehmen: Suresh Ramspott brach sich in der ersten Halbzeit das Bein, muss damit mindestens sechs Wochen Gips tragen und fällt bis zur Winterpause aus. Wir wünschen im Namen des ganzen Vereins eine gute und schnelle Genesung!

Unsere U17 konnte heute beim 2:2 gegen Preußen Münster einen Punkt mitnehmen und sich somit für die Niederlage in der letzten Woche rehabilitieren. Nach einer schwächeren ersten Halbzeit lagen die Gäste aus Münster durch Treffer von Tobias Heering und Tyrece Williams schon mit 2:0 vorn. Viktoria-Trainerin Inka Grings: "Wir hatten Glück, dass wir nicht schon höher zurück lagen."
In der 2. Hälfte zeigte die Mannschaft dann eine fantastische Antwort und zeigte eine tolle Moral! Thierno Ballo bereitete die beiden Treffer von Terence Okoeguale klasse vor, das 2:2 fiel zudem noch in der Schlussminute. "Ich bin sehr stolz auf meine Mannschaft, wir haben gezeigt dass wir leben und am Ende verdient den Punkt mitgenommen", freute sich auch Grings nach dem Abpfiff.
Das nächste Spiel findet nun erst am 15.10. statt, dann wartet die Auswärtsfahrt zum Tabellensechsten Arminia Bielfeld.


Social Media

Volge uns auf Social Media!