Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Vorschau auf die Jugend

Foto: © Viktoria Köln

22.09.2017

Tabellenführung verteidigen
Für unsere U19 läuft die aktuelle Saison bislang einwandfrei. Zwei Siege in der Liga, die die Tabellenführung bedeuten, dazu noch das Weiterkommen im Pokal. So hatte sich Trainer Lukas Beruda den Auftakt vorgestellt, auch wenn er selbst nach dem deutlichen Sieg gegen Schlebusch (7:1) noch Luft nach oben sah! Am morgigen Samstag trifft seine Mannschaft nun auf den FV Wiehl, der bislang lediglich beim Unentschieden gegen den SC West in der letzten Woche punkten konnte. Die Viktoria befindet sich also leicht in der Favoritenrolle, wird allerdings auch auf Stürmer Trantafilos Vlachos aufpassen müssen, der noch in der letzten Saison in Höhenberg spielte und in der B-Jugend-Bundesliga unter Coach Beruda Tore erzielen konnte. In Wiehl wird morgen um 16:30 angestoßen, wir hoffen auf drei weitere Punkte, um die Tabellenführung zu verteidigen!

U17 will wieder punkten
Unsere U17 dagegen möchte nach der Niederlage in Aachen wieder in die Erfolgsspur! Der Gegner im Heimspiel am Sonntag (13:00 Uhr) heißt Preußen Münster und steht nur einen Rang vor der Viktoria auf Platz 9. Mit einem Erfolg könnten die Mannschaft von Trainerin Inka Grings also vorbeispringen. Am letzten Spieltag hielten die Münsteraner gegen den Titelaspiranten Borussia Dortmund lange mit, verloren am Ende aber dennoch mit 2:3, auch ohne Einwirken des Dortmunder Shootingstars Youssoufa Moukoko.
Wir sind also gespannt auf das Duell zweier etwa gleich einzuschätzender Teams - Vik, Vik, Viktoria!


Social Media

Volge uns auf Social Media!