Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

U19 vor Saisonstart - U17 mit spielfreiem Wochenende

Unsere U17 beim Teambuilding am Decksteiner Weiher

08.09.2017

Unsere U19 startet morgen in die A-Junioren-Mittelrheinliga. Um 17:00 wird beim FC Pesch angepfiffen, die Vorzeichen nach einer intensiven Vorbereitung stehen aber gut!  Letztes Wochenende wurde sich mit dem 7:1 gegen RW Ahlen noch einmal richtig Selbstvertrauen geholt und auch die Defensive hielt weitestgehend stand – ein Fakt, den besonders Trainer Lukas Beruda freuen dürfte. Nach dem 5:5 in der Vorbereitung gegen den 1. FC Mönchengladbach hatte er nämlich angekündigt, den Fokus bis zum Start besonders auf die Defensive zu legen. Das scheint funktioniert zu haben, ein Selbstläufer wird der Weg zum Wiederaufstieg dagegen auf keinen Fall: „Wir haben mit Aachen, Wenau, Hennef, Walheim oder Bonn viele gute Konkurrenten, es wird eine richtig harte Saison. Wir wollen natürlich oben mitspielen um dann am Ende ganz oben zu stehen“, so Coach Beruda.“
Der Gegner aus Pesch belegte in der letzten Saison Platz 10 in der Mittelrheinliga, nachdem sie in der Spielzeit 2015/2016 aus der Bezirksliga aufgestiegen waren!
Wir wünschen Lukas und seinem Team viel Erfolg!

Die U17 hat nach ihrem ersten Erfolg am vergangenen Wochenende dagegen spielfrei und steckt deshalb schon in intensiven Vorbereitungen auf die Partie gegen den Tabellenvorletzten Alemannia Aachen am 16.09.. Dazu beorderte Inka Grings ihre Jungs am Donnerstag zu einer knapp 6 Kilometer langen Laufeinheit am Decksteiner Weiher, inkl. spezieller Teambuildung-Maßnahmen, bei der alle sichtlich Spaß hatten!


Social Media

Volge uns auf Social Media!