Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Saisonauftakt für U17

Foto: © Klaus Lelgemann

10.08.2017

Nach einen intensiven Vorbereitung startet am Sonntag unsere U17 mit der neuen Trainerin Inka Grings an der Seitenlinie in die neue Bundesliga-Saison. Gegner ist die B-Jugend von Fortuna Düsseldorf.

Von der letztjährigen U17, die mit Lukas Beruda als Coach im Saisonendspurt fantastische Leistungen gezeigt und sich so im letzten Moment den Klassenerhalt gesichert hatte, ist nicht mehr viel übriggeblieben. Viele der Jungs begleiteten Beruda aufgrund ihres Alters mit in die U19, ein Umbruch war also bitter nötig! So blieben mit Thierno Ballo, Kilian Hornbruch und Julian Roloff, die ein paar Spieler übrig, die in der letzten Saison schon in der Bundesliga für die Viktoria aktiv waren, der Rest wurde mit externen Neuzugängen und Spielern aus der 2. Mannschaft aufgefüllt. Als Saisonziel gibt Grings den Klassenerhalt aus: „Wir haben viele Spieler, die noch nie in der Bundesliga gespielt haben oder aus dem jüngeren Jahrgang kommen. Da ist es unser klares Ziel, die Klasse zu halten!“
Der erste Gegner auf den die U17 in dieser Saison trifft, ist Fortuna Düsseldorf. Am Sonntag um 11:00 Uhr wird im Paul-Janes-Stadion (Flinger Broich, 40235 Düsseldorf) angepfiffen! In der letzten Saison waren die Duelle mit dem Kontrahenten aus der Landeshauptstadt sehr umkämpft. Im Hinspiel musste sich unsere Viktoria mit 2:0 geschlagen geben, das Rückspiel endete leistungsgerecht 1:1.
Von ihren Jungs erwartet sich Trainerin Grings gegen die Fortuna einiges: „Wir haben Düsseldorf eingehend analysiert und fühlen uns vor dem Auftakt gewappnet. Die Vorbereitung ist gut gelaufen, alle haben klasse mitgezogen und ich will, dass die Mannschaft, dass umsetzt, was wir uns in den harten vergangenen Wochen erarbeitet haben.“ Mit dem Titelgewinn in der B-Jugend-Bundesliga haben allerdings beide Mannschaften wenig zu tun. „Das werden wieder die üblichen Verdächtigen Schalke 04 und Borussia Dortmund unter sich ausmachen“, mutmaßt Grings. In jedem Fall ist die Vorfreude auf die anstehende Saison groß! Auch das erste Heimspiel wirkt bereits seine Schatten voraus, bereits am kommenden Mittwoch empfängt die U17 die SG Unterrath, die als Zweiter aus der Niederrheinliga aufgestiegen waren. Um 18:00 Uhr geht es los, Dauerkarteninhaber erhalten gegen Vorzeigen ihrer Karte kostenlosen Eintritt.


Social Media

Volge uns auf Social Media!