Viktoria Köln 1904

bwin

Maskottchen Viktor auf großer Köln-Tour

25.01.2017

Am letzten Heimspieltag der Regionalliga West gegen den Wuppertaler SV feierte unser Maskottchen sein groß angekündigtes Debüt und heizte unseren Zuschauern richtig ein. Nun, im neuen Jahr, machte er sich das erste Mal auf, einige unserer Partner in ganz Köln zu besuchen und erlebte viel Neues.
Zunächst stattete er dem Köln Bonn Airport einen Besuch ab, bevor seine Reise beim Autohaus Kierdorf fortsetzte. Die Fortbewegung zwischen den einzelnen Stationen gestaltete sich als schwieriger als gedacht, denn überall wurde der Römer mit dem markanten roten Irokesen-Schnitt von Schaulustigen und Kindern aufgehalten, die sich Fotos wünschten. Trotz des straffen Terminplans schaffte es Viktor, auch bei unserem Partner Früh Kölsch vorbeizuschauen und auf ein Früh Sport anzustoßen. Am Dom begegnete er dem Domprobst Gerd Bachner. Auch die Stadthalle in Köln-Mülheim, Standort unserer Karnevalssitzung am 4. Februar, und die Lanxess Arena gehörten zu Viktors Reise. Zum Schluss lernte er noch Sharky, das Maskottchen der Kölner Haie, kennen und alberte mit ihm herum. Geschäftsführer Eric Bock, der die Reise durch die Kölner Innenstadt begleitete, zog ein positives Fazit:“ Alle Partner haben sich sehr über Viktors Besuch gefreut, umso mehr fiebern wir seinen nächsten Einsätzen entgegen.“


Social Media

Volge uns auf Social Media!