Viktoria Köln 1904

bwin

U19 möchte in Erfolgsspur bleiben

Foto: © Viktoria Köln

17.11.2016

Nach dem tollen Erfolg im Derby gegen den 1. FC Köln (2:0) möchte die Schadt-Elf nun an die klasse Leistung anknüpfen und auch gegen Rot-Weiss Essen am Samstag (11.00 Uhr) punkten.

Durch den überraschenden und zugleich auch hochverdienten Sieg konnte die U19 zwar die rote Laterne nicht abgeben, brachte sich aber wieder in Schlagdistanz zu den Nicht-Abstiegsplätzen. Die Situation im Tabellenkeller ist nun wieder deutlich spannender, denn der Abstand zwischen dem Neunten Rot-Weiss Essen und unserer U19 auf Rang 14 beträgt nur magere drei Zähler.
Die Viktoria könnte sich also mit einem Dreier am Samstag an das rettende Ufer schießen.
Das möchte der kommende Gegner aus Essen natürlich verhindern. Die Mannschaft von Carsten Wolters hat sich nach einem miserablen Saisonstart mit nur einem Punkt aus fünf Spielen inzwischen stabilisiert. Siege gegen Düsseldorf (3:0), Münster (2:0) und Bielefeld brachten die Elf aus dem Ruhrgebiet in ein ruhigeres Fahrwasser. Im letzten Spiel unterlagen die Essener dem Tabellenzweiten Schalke 04 mit 4:1.
Das Aufeinandertreffen verspricht also Spannung pur, denn unsere U19 wird top motiviert in das Duell gehen. Sie freut sich zudem auf viele Viktorianer, die sie bei der Mission Abstiegskampf unterstützen.
Hier für alle Interessierten die Adresse: 45141 Essen, Hallostraße 50.

Unsere U17 hat am kommenden Wochenende spielfrei und tritt erst 27.11. wieder in der Junioren-Bundesliga an. Gegner ist dann ebenfalls Rot-Weiss Essen.


Social Media

Volge uns auf Social Media!