Viktoria Köln 1904

bwin

U19 verliert gegen Preußen Münster

11.09.2016

Unsere U19 bleibt auch im 3. Spiel in Folge sieglos und verliert mit 2:0 gegen Preußen Münster.
Bis zur Halbzeit gestaltete sich das Spiel ausgeglichen und beide Mannschaften agierten zurückhaltend, ohne dass sich eine von beiden ein Übergewicht erarbeiten konnte. Damit ging es dann torlos in die Pause. Im 2. Abschnit übernahm die Schadt-Elf dann mehr die Initiative und verbesserte ihr Offensivspiel. Ärgerlicherweise resultierte das in der 54. Minute in einem Kontertor der Münsteraner durch Niklas Möllmann, nachdem der Ball unnötig hergeschenkt worden war.
Anschließend verstärkte unsere Mannschaft weiter den Druck und kam zu etlichen Torgelegenheiten, die leider nicht genutzt werden konnten. Die sich durch die offensive Ausrichtung bietenden Lücken nutzte Preußen Münster in der Schlussphase aus und konnte in der 89. Minute erneut durch einen Konter treffen, der Torschütze war Tobias Warschewski.
Durch die Niederlage rutschen die U19 auf den 11. Tabellenrang und steht damit nur knapp vor den Abstiegsrängen.
Am nächsten Sonntag geht es zuhause im Aggerstadion gegen die U19 von Borussia Mönchengladbach, die momentan mit sechs Punkten auf dem 9. Platz steht. Wir freuen uns auf viele Zuschauer, die das Team unterstützen und zu drei Punkten nach vorne peitschen!


Social Media

Volge uns auf Social Media!