Viktoria Köln 1904

bwin

Unsere U17 bleibt weiter glücklos

04.09.2016

Unsere U17 musste sich heute im Paul-Janes-Stadion der Fortuna aus Düsseldorf mit 0:2 geschlagen geben. Somit bleibt sie weiterhin mit einem Punkt auf dem vorletzten Tabellenplatz.

In einer chancenarmen 1. Halbzeit hatten die Viktorianer mehr Spielanteile und konnten auch zwei gute Torchancen verzeichnen, die von den Düsseldorfern gerade so vereitelt wurden. Wie schon in den vergangenen Wochen blieb dem Team das Glück bei den Abschlüssen verwehrt und es ging torlos in die Pause.
In der 2. Hälfte waren die Düsseldorfer die bessere Mannschaft und gingen in der 66. Minute durch Timo Bornemann in Führung. Zuvor war das Spiel für mehrere Minuten unterbrochen worden, da das Gewitter und der Regen zu stark waren.
Mit dem 2:0 in der 73. Minute durch Ahmet-Efe Aris per Kopf war das Spiel dann so gut wie entschieden und unsere Mannschaft konnte sich anschließend keine zwingenden Gelegenheiten mehr erarbeiten.

Nächste Woche hat die Elf von Lukas Beruda spielfrei, in zwei Wochen kommt der VFL Bochum nach Köln und wird versuchen drei Punkte wieder mit ins Ruhrgebiet zu nehmen.
Das werden wir natürlich versuchen zu vermeiden, mit etwas mehr Glück im Abschluss ist dies aber auf alle Fälle möglich.


Social Media

Volge uns auf Social Media!