FC Viktoria Köln 1904

Mein Verein, rechts vom Rhein!

bwin

Durchwachsener Start in Junioren-Bundesligen

14.08.2016

Im ersten Spiel der neuen Saison traf unsere U19 heute auf den Wuppertaler SV. Leider unterlag die Mannschaft von Manfred Schadt nach einem ausgeglichenen Spiel mit 1:2. Schon in der ersten Hälfte gingen die Wuppertaler durch Tore von Alabas (8.) und Janicki (23.) in Führung, für unsere Viktoria war Nico-Thorsten Legat (64.) im zweiten Durchgang erfolgreich. Am nächsten Mittwoch hat das Team beim Heimdebüt im Aggerstadion (Troisdorf) die Möglichkeit es besser zu machen und die ersten Punkte zu holen. Gegner ist Rot-Weiß Oberhausen, die heute den Schalkern mit einem 3:3 einen Punkt abringen konnten.

Unsere U17 dagegen machte es ein wenig besser und kam gegen Borussia Mönchengladbach in einem temporeichen Spiel zu einem 1:1. Die Führung der Viktoria durch Ben Harneid (11.) konnten die Gladbacher noch vor der Pause (37.) ausgleichen. In einer Woche trifft die Elf von Lukas Beruda und Nils Funken auf Bayer Leverkusen, die sich Schalke 04. heute mit 3:1 geschlagen geben mussten.




Social Media

Volge uns auf Social Media!