Viktoria Köln 1904

bwin

Essen letzte Station vor dem Pokalkracher

Foto: © Peter Ciper

11.08.2016

Am kommenden Samstag trifft unsere Viktoria um 14:00 auf Rot-Weiß Essen. Gegen die Elf aus dem Ruhrpott stehen immer tolle Duelle vor einer atemberaubenden Kulisse von durchschnittlich über 7000 Zuschauern an.
Durch den Sieg gegen Düsseldorf können wir nun wieder positiver auf die kommenden Spiele blicken, da die schönen Kombinationen und die gute Defensivarbeit erheblich das Selbstvertrauen stärken konnte. Nach Toren von Wunderlich (32.) und Holzweiler (36.) spielten wir uns zahlreiche weitere Torchancen heraus, letztendlich blieb es aber beim 2-Tore-Vorsprung. Die harmlosen Düsseldorfer hatten im ganzen Spiel keine klare Torchance. 
Mit RWE begegnen unsere Viktorianer am Samstag einem härteren Gegner, der durchaus erfolgreich in die bisherige Saison gestartet ist. Nach Siegen in Wiedenbrück (2:0) und zuhause gegen den Bonner SC (2:1) stand am letzten Spieltag ein 0:0 gegen den Aufsteiger aus Wuppertal, gegen den wir uns auch schon schwer getan haben.

In der letzten Saison konnten wir gegen die Essener einen Sieg und ein Unentschieden erreichen, ein weiterer Sieg am Wochenende würde die Tabellenspitze nicht weiter entkommen lassen und der Mannschaft vor dem Pokalspiel gegen Nürnberg eine breite Brust verleihen.
Wir freuen uns, wenn uns viele Fans ins Ruhrgebiet begleiten und das Team anfeuern.
Vik,Vik,Viktoria  


Social Media

Volge uns auf Social Media!