Viktoria Köln 1904

bwin

1. Gegentreffer in Vorbereitung trügt Testspiel-Sieg nicht

17.07.2016

Mit einer guten Mannschaftsleistung gewinnen unsere Viktorianer gegen einen engagierten KFC Uerdingen mit 3:1 (2:0). Die Tore erzielen Reiche, Jansen und Wunderlich, den Ehrentreffer für Uerdingen macht Fahrian kurz vor Schluss.

Es sollte sich abzeichnen, dass unsere Viktoria gegen den Oberligisten kein so leichtes Spiel haben sollte, wie in den vergangenen Wochen. Dennoch bestimmten wir in einer intensiven Anfangsphase die Partie und kamen durch einen Freistoß von Wunderlich und einen Kopfball von Lanius, der nur auf der Linie geklärt werden konnte, zu den ersten Chancen. In der 24. Minute war es dann soweit und die Gastgeber mussten den ersten Gegentreffer hinnehmen. Eine Ecke von unserem Kapitän fand in Reiche seinen Abnehmer, der per Kopf zum 1:0 treffen konnte. Doch die Uerdinger zeigten sich keineswegs geschockt und kamen ihrerseits zu einer großen Chance, die Monath super parieren konnte. Im Gegenzug war es dann Jansen, der den Vorsprung auf 2:0 hochschrauben konnte. Mit diesem Ergebnis ging es trotz zahlreicher weiterer Chancen in die Halbzeitpause.
In der 2. Hälfte blieben unsere Standardsituationen weiterhin gefährlich und sorgten für den nächsten Treffer unserer Viktoria. Ein Freistoß fand Backszat, der im Strafraum einem Uerdinger an die Hand schoss, woraufhin Schiedsrichter Habibi auf den Elfmeterpunkt zeigte. Diese Chance ließ sich Wunderlich nicht entgehen und erhöhte auf 3:0.
In der Nachspielzeit krönten die Uerdinger schließlich mit einem abgefälschten Freistoß von Fahrian ihre Bemühungen und fügten den Höhenbergern den ersten Gegentreffer in der diesjährigen Sommervorbereitung zu.
Der Sieg ist dennoch in jedem Fall verdient und hätte aufgrund der ersten Halbzeit auch höher ausfallen können. Im 2. Durchgang standen die Krefelder besser und es blieb letztendlich bei lediglich zwei Toren Unterschied.

Am kommenden Mittwoch steht für die Mannschaft bereits das nächste Testspiel an. Um 19:30 trifft sie auswärts auf Borussia Köln-Kalk (Lilienthalstraße 13).

Vik, Vik, Viktoria!

------------------------


FC Viktoria Köln


Monath  - Koronkiewicz (60.Heister), Lanius (60.Brzenska), Reiche, Lejan (69. Eichmeier)- Nottbeck, Wunderlich (69. Fiore), Backszat , Golley (74. Saghiri), Gottschling (60. Candan) - Jansen (69. Kreyer)

Tore

0:1 - Reiche (24.)

0:2 - Jansen (34.)

0:3 - Wunderlich (55.)

1:3 - Fahrian (90.)


Social Media

Volge uns auf Social Media!