Viktoria Köln 1904

bwin

Viktoria Köln und Trainer Kaczmarek beenden Zusammenarbeit

18.04.2016

Nach eineinhalb Jahren gemeinsamer Zusammenarbeit beenden der FC Viktoria Köln und Tomasz Kaczmarek die gemeinsame Zusammenarbeit am Ende der Saison.  "Bis dahin genießt unser Trainer weiterhin unser vollstes Vertrauen", sagt Viktoria Boss Franz-Josef Wernze.

In mehreren Gesprächen, analysierten die Verantwortlichen zusammen die aktuelle Situation. Tomasz Kaczmarek wird seinen Schein zum Fußballlehrer ab Sommer in der Sportschule Hennef absolvieren. Dies ist mit der Arbeit als Chef-Trainer beim FC Viktoria Köln nicht zu vereinbaren. Aus diesem Grund hat man sich entschieden die Zusammenarbeit nicht weiter fortzuführen.

Ein Nachfolger steht noch nicht fest, soll aber ohne Zeitdruck in den kommenden Wochen gefunden werden. "Wir werden den Markt sondieren und nach einem geeigneten Kandidaten Ausschau halten, sagte der sportliche Leiter, Stephan Küsters zur aktuellen Situation.

 

 


Social Media

Volge uns auf Social Media!