Viktoria Köln 1904

bwin

Wintervorbereitung startet mit Laktattest

02.01.2016

Bereits am zweiten Tag des neuen Jahres startete unsere 1.  Mannschaft in die Vorbereitung auf die restlichen Spiele in der Regionalliga West. Um 9.30 Uhr ging es mit  dem obligatorischen Laktattest los.

Doch noch sind nicht alle wieder zurück an Bord. Schwadorf, Nottbeck und Steegmann mussten krankheitsbedingt passen. Reichert, Van Santen, Guirino und Jerat konnten aufgrund ihrer Verletzungen ebenfalls noch nicht wieder zur Mannschaft stoßen. Malura konnte indes nach seiner Schulterverletzung den Laktattest mit dem restlichen Team absolvieren.

Neu dabei war David Bors. Der 20-Jährige Stürmer wechselt vom Ligakonkurrent 1. FC Köln U21 zur Viktoria. 

Außerdem gibt es ein neues Mitglied im Betreuerstaab. Ismail Ismailoglu unterstützt ab sofort das Team.

Nicht mehr dabei ist Freddy Mombongo-Dues. Man entschied sich die Zusammenarbeit vorzeitig zu beenden.


Social Media

Volge uns auf Social Media!