Viktoria Köln 1904

bwin

Vorschau: Ahlener Aufwärtstrend stoppen

09.11.2015

Am 17. Spieltag der Regionalliga West macht sich die Kaczmarek-Elf auf den Weg zum Aufsteiger RW Ahlen. Am Samstag ist um 14 Uhr Anstoß im Wersestadion.

Wer sich am vergangenen Samstag für einen Besuch im Sportpark Höhenberg entschieden hatte, der wurde nicht enttäuscht. In einer packenden Partie zwischen dem Spitzenreiter aus Lotte und unserer Viktoria konnte man nicht nur sechs Tor miterleben, sondern bekam auch eine kampfbetonte Partie mit viel Leidenschaft zu sehen. Am Ende mussten sich unsere Jungs zwar mit einem 3:3-Unentschieden zufrieden geben, doch diese Leistung macht Mut auf die anstehenden vier Meisterschaftsspiele, die noch vor der Winterpause zu absolvieren sind.

Der nächste Gegner heißt RW Ahlen und belegt mit 16 Punkten den 15. Tabellenplatz in der Regionalliga West. Doch sechs der 16 Punkte konnte das Team um Trainer Marco Antwerpen in den letzten beiden Partien gegen Fortuna Düsseldorf II und den SC Verl einfahren. Die Ahlener befinden sich also im Aufwind, welchen es am kommenden Samstag von unserer Mannschaft zu stoppen gilt.

Wunderlich, Brzenska und Pellatz fallen aus

Für das Spiel gegen Ahlen wird unser Trainer auf Wunderlich, Pellatz und Brzenska verzichten müssen. Wunderlich wird aufgrund einer Gelbsperre nicht zur Verfügung stehen (er sah die 5. gelbe Karte im Spiel gegen Lotte). Pellatz verletzte sich im Spiel gegen Lotte und  wird auch in Ahlen nicht dabei sein können. Brzenska fehlte schon im letzten Spiel und wird mindestens noch drei Wochen ausfallen. Zudem kommen die langzeitverletzen Guirino, Reichert und Van Santen. Die beiden Letztgenannten befinden sich bereits im Aufbautraining. Für das Spiel gegen Ahlen wird ein Einsatz aber noch nicht in Frage kommen. Zurück im Team ist Tim Jerat. Er steht nach seiner abgesessenen gelb-rot-Sperre der Mannschaft wieder zur Verfügung.

Das gesamte Team freut sich auf klanghafte Unterstützung, die unsere Viktoria ins Wersestadion nach Ahlen begleitet.

___

RW Ahlen – FC Viktoria Köln | 14.11.2015 | 14 Uhr | Wersestadion 


Social Media

Volge uns auf Social Media!