Viktoria Köln 1904

bwin

Verletzungsreport

15.09.2015

Nach dem Spiel gegen den TuS Erndtebrück muss Viktoria Köln erneut Verletzungen von zwei Spielern verkraften.

Patrick Koronkiewicz wurde bereits zur Halbzeit ausgewechselt. Er zog sich eine starke Zerrung zu und wird aufgrund von muskulären Problemen erst mal nicht mit der Mannschaft trainieren können.

Roberto Guirino erwischte es in der 68. Spielminute beim TuS Erndtebrück. Er knickte in einer Regenrinne, die sich nur wenige Zentimeter neben dem Platz befand, um. Diagnose: Bänderriss. Auch Robby wird Viktoria Köln mindestens zwei Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Wir wünschen Paco und Robby gute Besserung!


Social Media

Volge uns auf Social Media!