Viktoria News

.

.


:

 

Regionalliga West 2014-15 -- 1. Spieltag

FC Viktoria Köln - Bor. Mönchengladbach U23

Am Samstag, dem 02.08.2014 um 14.00 Uhr

Sportpark Höhenberg, Köln

.

 Neustart mit anderen Vorzeichen

Zum Start in die neue Regionalliga Saison 2014/15 begrüßen wir im Sportpark Köln Höhenberg den Tabellensiebten des Vorjahres zu einem immer sehr interessanten Duell zweier Spitzenteams der Regionalliga West! 

Die Zweitvertretung von Bor. Mönchengladbach möchte in diesem Jahr ein zweites Mal wenigstens ein Unentschieden wie in der abgelaufenen Saison am 06. Februar, beim Spiel unter Flutlicht und dem glücklichen 2:2 (0:0) traf Nottbeck traf erst in der 90. Minute zum Ausgleich, erreichen.

Torschützen waren damals für Köln Candan und eben Nottbeck, auf Seiten der Gästen waren es Tobor und Rodriguez.

Stephan Küsters leitet ab sofort die sportlichen Geschicke des FC Viktoria Köln. Der langjährige Profi des SC Preußen Münster, der zuletzt als Scout für die „Adlerträger“ tätig war, wurde als neuer Sportlicher Leiter für den Regionalliga-Kader vorgestellt. Sein Vorgänger Franz Wunderlich übernimmt als neuer Sportvorstand nun auch die sportliche Verantwortung für die U 19- und U 17-Mannschaft, die jeweils den Aufstieg in die Junioren-Bundesliga geschafft haben.

„Der Kontakt zu Viktoria kam über Franz Wunderlich zu Stande. Ich war in Münster nicht mehr so glücklich und möchte in Köln jetzt wieder mit anpacken. Wir wollen im Verein alle an einem Rad drehen, um mit dem Aufstieg in die 3. Liga das zu erreichen, was sich alle bei der Viktoria wünschen“, so Küsters.

Viktoria Köln ganz auf Siegen eingestellt, so auch am letzten Samstag bei der Begegnung im Sportpark gegen den polnischen Erstligisten Lechia Gdansk, den man mit 4:1 (2:1) besiegen konnte!

Ein ausführliches Interview mit Gästetrainer Sven Demandt findet sich auch im Stadion-Heft "Viktorianer" zum Spiel auf der Seite 20....


Weitere Infos zur Anfahrt finden Sie auf unserer Vereins-Homepage unter: tinyurl.com/btfq224

Sponsoren
Neustart gegen MG U23 mit anderen Vorzeichen

Zum Start in die neue Regionalliga Saison 2014/15 begrüßen wir im Sportpark Köln Höhenberg den...

[mehr...]

Die letzten News....
U19-Europameister testet gegen Niederlande im Sportpark

Die frischgebackene U19-Europameistermannschaft von 2014 gastiert am Freitag, dem 05.09.2014 um 18:00 Uhr zum Testspiel Deutschland-Niederlande im Sportpark Höhenberg. Wir gratul

[mehr...]
Viktoria Köln verpflichtet mit Assauer einen weiteren Stürmer

Der Fußball-Regionalligist FC Viktoria Köln verpflichtet für die Saison 2014-15 in der Fußball-Regionalliga West den Stürmer Jerome Assauer vom TuS Koblenz. Der 26jährige Stürmer unterschrieb einen Ei

[mehr...]
Spiel vorverlegt vom 5. Spieltag

Die Begegnung beim SC Verl vom 5. Spieltag wurde nun vom Verband vorverlegt. Sie findet am Freitag, dem 29.08.2014 um 18.00 Uhr im Stadion Poststrasse in Verl statt! Wir bitten Sie, dies bei Ihren P

[mehr...]
Jugend- und Leistungszentrum "Hennes Weisweiler" eröffnet

Einweihung des Jugend- und Leistungszentrum "Hennes Weisweiler" Am Samstag, dem 26. Juli 2014 um 11.00 Uhr war es soweit! Feierlich enthüllten von links nach rechts Bürgermeister Hans We

[mehr...]
Nach dem Match ist vor dem Spiel....

Am kommenden Samstag geht es für unsere Viktoria wieder nur um das EINE: Die Meisterschaft in der Regionalliga West! Es ist angerichtet. Zum Auftakt empfangen unsere Spieler die U23 vom letztjäh

[mehr...]
VIKTORIA KÖLN MIT STARKEM AUFGALOPP ....

Testspiel gegen Lechia Gdansk mit klarem 4:1 Erfolg

[mehr...]

Tabelle

So steht unser FC Viktoria:

4. FC Kray 0

5. Mönchengladbach U23 0

6. 1.FC Köln U23 0

7. FC Viktoria Köln 0

8. KFC Uerdingen 05 0

9. Sportfreunde Siegen 0

Der vorletzte Spiel-Bericht...

Testspiel unserer U17 beim FSV Frankfurt


[23.07.2014 11:44]

In ihrem ersten Testspiel der neuen Saison unterlag unsere U17 gestern Nachmittag beim FSV Frankfurt mit 0:2. In einem insgesamt ausgeglichenen Spiel nutzten die Frankfurter zwei Unachtsamkeiten in der Viktoria-Abwehr und führten bereits zur Pause mit 2:0. Trainer Raimunt Zieler wechselte zur Pause komplett durch, um möglichst vielen Spielern die Chance zu geben, sich für einen Stammplatz zu e

[klicken zum weiterlesen...]


RPR1
SEOlytics