Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Regelungen "Sonderspielbetrieb"

FAQ: Ticketing Viktoria Köln / Regelungen Sonderspielbetrieb

Regelungen Sonderspielbetrieb

FAQ: Ticketing Viktoria Köln / Regelungen Sonderspielbetrieb

Allgemeine Regeln in Bezug auf den Sonderspielbetrieb:

Die aktuelle Coronaschutzverordnung erlaubt den Einlass von max. 7.500 Zuschauern im Sportpark Höhenberg.

Kurzfristige Änderungen sind aufgrund steigender Corona Fallzahlen möglich. Bitte informiere dich im Vorfeld über die aktuellsten Regelungen.

Der Spielbetrieb wird unter Einhaltung des Sicherheits- und Hygienekonzepts von Viktoria Köln durchgeführt. Das Konzept ist für jeden Stadionbesucher verpflichtend anzuerkennen. Hier zum Konzept (Link zum Hygienekonzept)

Der Verkauf und Konsum von alkoholischen Getränken ist gestattet. Sichtbar alkoholisierten Personen wird der Zutritt zum Stadion verwehrt. Dies betrifft das gesamte Stadion.

Zuschauer werden gebeten, nach Möglichkeit den Individualverkehr zur Anreise zu nutzen. Zur Saison 21/22 ist im Tagesticket ein VRS-Ticket inbegriffen. Weitere Informationen zum VRS-Ticket entnehmen Sie unseren ATGB’s.

Allgemeine Hinweise zum Stadionbesuch Schutzmaßnahmen gibt es während des Sonderspielbetriebs im Stadion?

  • Der Besuch im Stadion erfordert aktuell zwingend einen Nachweis der drei G’s (genesen, geimpft, getestet).

Der Zutritt zum Stadion ist ohne Nachweis des 3G Status nicht gestattet.

  • Ab sofort vereinfachte Ticketbestellung.
  • Abstandsregel auf dem gesamten Stadiongelände beträgt mind. 1,5m.
  • Das Tragen des medizinischen Mund- und Nasenschutz (MNS) ist verpflichtend, bis der Sitz- oder Stehplatz eingenommen wurde. Auf dem Sitz- oder Stehplatz kann der MNS abgenommen werden.
  • Kinder bis einschließlich dem 15. Lebensjahr sind von der Nachweispflicht des 3G Status ausgenommen. Ab dem 16. Lebensjahr besteht eine Nachweispflicht des 3G Status oder es kann ein Schülerausweis vorgezeigt werden.

Was passiert, wenn ich mich nicht an die Regeln halte?

Der Spielbetrieb wird unter Voraussetzung des Sicherheits- und Hygienekonzepts von Viktoria Köln durchgeführt. Das Konzept ist für jeden Stadionbesucher verpflichtend anzuerkennen. Sollten sich Besucher nicht an die Regeln halten, behält sich Viktoria Köln vor, diese aus dem Stadion zu verweisen. Denkt bitte immer daran, jeder Verstoß hat Konsequenzen für Viktoria Köln und kann dazu führen, dass wir zukünftig nicht mehr vor Zuschauern spielen können.

Wird es eine Tageskasse geben?

Für Heim Fans wird es zwei Tageskassen geben. Wir bitten unsere Fans Karten im Vorverkauf zu erwerben, um längere Warteschlangen an den Tageskassen zu vermeiden.

Für Gäste Fans wird es keine Tageskasse geben. Tickets können im Vorverkauf über einen Online-Shop bestellt werden, welcher vom Gastverein veröffentlicht wird.

Garantiert meine Dauerkarte einen Eintritt für jedes Heimspiel?

Unter Berücksichtigung der aktuellen CoronaSchutzverordnung ist es jedem Dauerkartenbesitzer möglich das Stadion zu besuchen.

Kann ich meinen Platz, welcher auf meiner Dauerkarte vermerkt ist, im Stadion einnehmen?

Unter Berücksichtigung der aktuellen Coronaschutzverordnung ist es jedem Dauerkartenbesitzer möglich seinen auf der Dauerkarte vermerkten Platz einzunehmen.

Ich habe eine Dauerkarte im Stehplatzbereich. Kann ich diese weiterhin Nutzen?

Die Nutzung der Stehplatztribüne ist unter Einhaltung der Mindestabstände möglich.

Ich kann kurzfristig nicht am Spieltag in den Sportpark kommen. Kann ich meine Dauerkarte an einen Freund weitergeben?

Ja, die Dauerkarte kann kurzfristig am Spieltag weitergegeben werden. Aus Gründen der Nachverfolgung musst Du bitte folgendes Formular (https://www.viktoria1904.de/verein-stadion/stadion/formular-weitergabe-dauerkarte ) ausgefüllt zum Spieltag mitbringen. In Verbindung mit deinem Personalausweis, Formular und dem Ticket kommst du in den Sportpark.

Social Media

Volge uns auf Social Media!