Viktoria Köln 1904
bwin
Fussball vereint geben Rassismus
SucheTrennstrichTrennstrich

DFB nominiert El-Mala-Brüder

Said (l.) und Malek tauschen bald das rote V gegen den DFB-Adler (Foto: Besnik Abazaj/Viktoria Köln)

13.05.2024

Der DFB würdigt die Jugendarbeit von Viktoria Köln und hat die Brüder Malek und Said El Mala für die kommende Abstellungsperiode für die Nationalmannschaft nominiert. Während Malek bei der U19-Auswahl an den Start geht, läuft Said für die U18 mit dem Adler auf der Brust auf.

Für Malek steht am Mittwoch, den 22. Mai ein Testspiel gegen die dänische Auswahl auf dem Plan. Gespielt wird in Haderslev. Trainer des Viktoria-Stürmers ist der frühere Innenverteidiger Christian Wörns (u.a. BVB, Leverkusen, PSG). Malek empfahl sich mit 16 Torbeteiligungen in 22 A-Junioren-Bundesliga-Spielen, zudem gab der 1,93 Meter große Offensivmann vor 2 Wochen gegen Münster sein 3. Liga-Debüt.

Am gleichen Tag trifft Said auf die dänische U18-Mannschaft, gespielt wird in Verden. Auch sein Trainer ist mit Hanno Balitsch ein früherer Bundesliga-Profi (u.a. 1. FC Köln, Hannover 96 und Leverkusen). Said stand bereits 5-mal in Olaf Janßens Startelf, erzielte gegen Lübeck den entscheidenden Treffer. Zudem stehen 17 Torbeteiligungen in 19 Spielen unter Marian Wilhelm in der U19-Bundesliga auf seinem Konto.

Viktoria – das V steht für Vussball!  

Weitere aktuelle Nachrichten zu Viktoria Köln findet Ihr hier!

 


Social Media

Volge uns auf Social Media!