Viktoria Köln 1904
bwin
SucheTrennstrichTrennstrich

Viktoria-NLZ international: Talente aus Breslau zu Gast in Höhenberg

16.08.2022

Viktoria-NLZ international: Am vergangenen Mittwoch war die „Performance Academy“, eine Jugendvussball-Auswahlmannschaft aus Breslau zu Gast auf der Schäl Sick. Dabei nahmen die Gäste aus Polen am ersten internationalen Workshop des NLZ teil. Das „Herausspeilen von Torchancen“ stand dabei auf dem Plan. Tags darauf durften die Nachwuchskicker das Gelernte im Spiel gegen die U14 von Viktoria Köln unter Beweis stellen.

Doch bevor es an die Themen auf dem Vussballplatz ging, stellten der Leiter der Vussballschule, Daniel Merten, sowie dessen Stellvertreter Peter Bedkowski, die Philosophie unseres Nachwuchsleistungszentrums vor. Dann bekamen die Gäste aus Polen weitere vussballspezifische Themen vorgestellt, bevor es gemeinsam auf den Trainingsplatz ging. Insgesamt 120 Minuten lang führte Daniel Merten durch das Programm auf dem Vussballplatz. Der Fokus lag hier auf den vier Phasen des Vussballs, von denen Bedkowski zuvor im Theorieteil ausführlich referierte.

Für einen ganz besonderen Abschluss sorgte am Donnerstag die Partie zwischen der Performance Academy und unserer U14. Insgesamt 80 Minuten kickten die Mannschaft von Sebastian Lohr und die Gäste aus Polen gemeinsam.

Ein besonderer Dank gilt 2MK Sports, in Person von Mateusz und Martin Kurt, bei denen die Gruppe aus Breslau zu Gast war, wodurch der Besuch in Höhenberg möglichgemacht wurde.

Viktoria – das V steht für Vussball! 

Weitere aktuelle Nachrichten zu Viktoria Köln findet ihr hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!