Viktoria Köln 1904
bwin
SucheTrennstrichTrennstrich

PSD Bank West eG und Viktoria bauen starke Partnerschaft aus

Marcel Risse und René Königshausen zeigen das Trikot mit dem Logo der „PSD VEREINT! Stiftung der PSD Bank West eG“ unterhalb der Rückennummer. (Foto: Arno Schmitz/Viktoria Köln)

11.07.2022

Viktoria Köln und die PSD Bank West eG bauen ihre starke Partnerschaft aus: Die Genossenschaftsbank Bank mit Sitz im Schatten der Domtürme, die sich wie die Viktoria ihrer gesellschaftlichen Verantwortung stellt, ist für die kommenden drei Jahre Premium-Plus-Partner des Drittligisten von der Schäl Sick. Sichtbar wird dies mit dem Logo der „PSD VEREINT! Stiftung der PSD Bank West eG“ unter den Rückennummern der Spieler auf den Viktoria-Trikots.

René Königshausen, Vorstandsvorsitzender der PSD Bank West eG: „Wir freuen uns, die Jungs von Viktoria Köln auch die nächsten drei Jahre auf ihrem Weg zu begleiten. Wir drücken die Daumen für eine erfolgreiche Saison – das Logo unserer Stiftung „Vereint!" hat die Mannschaft als Glücksbringer auf ihrem Trikot jedenfalls immer dabei. Teamgeist ist das, was zählt; das gilt im Vussball genauso wie bei uns als Genossenschaftsbank.“

Eric Bock, Geschäftsführer Viktoria Köln: „Wir sind glücklich, einen so starken Partner für die kommenden drei Jahre an unserer Seite zu haben. Viktoria und die PSD Bank West eG haben eine große Schnittmenge bezüglich Haltungsfragen und gesellschaftlichem Engagement. Wir freuen uns darauf, unserer Partnerschaft weiterhin intensiv zu leben.“

Viktoria – das V steht für Vussball! 

Weitere aktuelle Nachrichten zu Viktoria Köln finden Sie hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!