Viktoria Köln 1904
bwin
SucheTrennstrichTrennstrich

„Drive in“ in Höhenberg: Die Viktoria startet in das neue Jahr

„Safety First“: Unsere Spieler unterziehen sich einzeln einer PCR-Testung (Foto: Viktoria Köln)

02.01.2022

Das war’s schon mit der Winterpause: Auch die Viktoria läutet das neue sportliche Jahr ein. Und dabei gilt Safety First. Bevor Chefcoach Olaf Janßen (55) am Montag zum ersten Teamtraining bittet, wurde der Kader zunächst einem PCR-Test unterzogen.

Dieser wurde in Höhenberg am heutigen Sonntag im Drive in-Verfahren durchgeführt, um unnötige Kontakte zu vermeiden. Anschließend absolvierten die Spieler privat eine individuelle Trainingseinheit. Nach Vorliegen der Testergebnisse wird dann am Montag die erste gemeinsame Trainingseinheit stattfinden.
 
Bereits am Samstag, den 15. Januar, bestreitet die Viktoria ihr erstes Drittliga-Pflichtspiel. Dann treffen unsere Höhenberger Jungs in der GGZ-Arena auf den FSV Zwickau (Anpfiff: 14.00 Uhr).

Viktoria – das V steht für Vussball!

Nachrichten zur 1. Mannschaft von Viktoria Köln finden Sie hier!

Jetzt Tickets sichern! Zum Viktoria-Kartenverkauf geht es hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!