Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Viktoria Köln sichert sich die Dienste von Moritz Nicolas

Torhüter Moritz Nicolas und Viktoria-Sportvorstand Franz Wunderlich (Foto: Viktoria Köln)

15.07.2021

Moritz Nicolas (23) wird ab sofort für Viktoria Köln spielen. Der Klub von der Schäl Sick sicherte sich die Dienste des Torhüters, nachdem sich Sebastian Mielitz am vergangenen Wochenende beim Testspiel gegen Borussia Mönchengladbach eine Verletzung zuzog. Der Stammkeeper der Höhenberger hatte sich das vordere und hintere Syndesmoseband gerissen und wird drei Monate komplett pausieren müssen.

„Sebastian hat sich tragischerweise eine schwere Verletzung zugezogen. Er ist heute Morgen operiert worden“, berichtet Viktoria-Sportvorstand Franz Wunderlich. „Dass wir Moritz Nicolas jetzt ausleihen können, ist ein Glücksgriff für uns. Wir haben ja am Wochenende noch gegeneinander gespielt. Wir müssen uns daher bei Borussia Mönchengladbach bedanken, die uns sehr entgegengekommen sind, damit dieser Deal so schnell über die Bühne gebracht werden konnte. Moritz ist ein junger Torhüter, der dennoch über ein riesiges Potenzial verfügt. Trotz des jungen Alters bringt er sehr viel Erfahrung mit. Er ist ein sehr souveräner und abgeklärter Torhüter, der uns auf dieser wichtigen Position Rückhalt gibt, sodass wir nach der Verletzung von Sebastian beruhigt in die Saison gehen können.“

„Nach dem Spiel am letzten Samstag und der Verletzung von Sebastian Mielitz ist der Kontakt relativ schnell zustande gekommen. Dann haben wir uns ausgetauscht und sehr schnell gemerkt, dass es passt“, schildert Nicolas die letzten Tage. Der 23-Jährige war von der Leistung der Viktoria am Wochenende sehr angetan: „Das war ein starker Auftritt gegen Borussia. Das zeigt ja auch das Ergebnis in Zahlen – 2:2. Das war schon super. Jetzt bin ich gespannt darauf, die Jungs kennenzulernen und freue mich auf meine Zeit hier.“

Viktoria – das V steht für Vussball!

Weitere Nachrichten zur 1. Mannschaft von Viktoria Köln finden Sie hier!

Zum Online-Ticketverkauf von Viktoria Köln geht es hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!