Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Rettig gibt seinen Einstand bei den Fans

29.06.2021

Endlich! In der vergangenen Woche fand das erste Fantreffen der Viktoria in diesem Jahr statt, bei dem die Anhänger wieder persönlich dabei sein konnten. Hierbei standen Spielbetriebs-GmbH-Geschäftsführer Axel Freisewinkel und Andreas Rettig, seit dem 1. Juni Vorsitzender der Viktoria-Geschäftsführung, Rede und Antwort.

Letzterer machte sich gleich beliebt, indem er seinen Einstand gab – also die Getränke für die Gäste übernahm. Und auch sonst riss der 58-Jährige die Anwesenden tief in seinen Bann. Denn er sprach über seine Ziele mit und bei der Viktoria, die strategische Ausrichtung und über die aktuelle Situation bezüglich des zukünftigen Kaders.

Aber auch Axel Freisewinkel hatte eine Menge zu erzählen. Er berichtete beispielsweise über die Vorteile beim Kauf der Dauerkarte, die Fortschritte beim Bau der Rasenheizung im Sportpark Höhenberg und über seine Erwartungen bezüglich der Zuschauersituation in der kommenden Saison für Heim- und Gästefans.

Insgesamt gab es im Sportspark Cologne eine Menge zu erfahren, sodass in den rund 90 Minuten nicht einmal alle Fragen beantwortet werden konnten. Dazu gibt es dann vielleicht beim nächsten Fantreffen wieder die Gelegenheit. Dieses wird in der Woche vor dem ersten Heimspiel der Saison 2020/2021 stattfinden.

Viktoria – das V steht für Vussball!

Weitere Nachrichten zu Viktoria Köln finden Sie hier!

Zum Ticketshop und zur Dauerkarten-Bestellung geht es hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!