Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Mölders Top-Torjäger, Wunderlich und Cueto auf Rang zwölf

Sascha Mölders (re.) jagt im Laufduell Maximilian Rossmann hinterher (Foto: Jakob Settgast/Viktoria Köln)

26.05.2021

Die Drittliga-Saison 2020/2021 ist vorüber! Damit ist auch die Entscheidung gefallen, wer der erfolgreichste Torjäger der Saison war. Das Rennen machte Sascha Mölders vom TSV 1860 München, der sein Team mit insgesamt 22 Treffern auf Rang vier der Tabelle schoss. Zweitbester Torjäger der Spielzeit war Terrence Boyd, der 18 Treffer erzielte. Auf Position drei folgt Nicklas Shipnoski (15 Tore). Die gefährlichsten Viktoria-Spieler waren Mike Wunderlich und Lucas Cueto (Platz 12). Die beiden Offensivkräfte waren elfmal für die Höhenberger erfolgreich.

Mölders, mit 36 Jahren nach Ronny König und Albert Bunjaku drittältester Spieler der 3. Liga, wurde anlässlich des letzten Spieltags in Ingolstadt auch als „Spieler der Saison“ ausgezeichnet. Sein Coach, Michael Köllner, erhielt im Audi Sportpark die Auszeichnung als Trainer der Saison. Wie schon in den vergangenen Jahren sind beide Sieger in einer Mischung aus Experten- und Fanabstimmung ermittelt worden. Die Vorauswahl hatten die Kapitäne und Trainer der Drittligisten getroffen. Einzige Vorgabe war, dass kein Spieler oder Trainer aus dem eigenen Klub gewählt werden darf.

Viktoria – das V steht für Vussball!

Nachrichten zur 1. Mannschaft von Viktoria Köln finden Sie hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!