Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Neues aus dem Verein

Es gibt wieder einige Neuigkeiten rund um Viktoria Köln (Foto: Jakob Settgast/Viktoria Köln)

26.04.2021

Hier sind wieder interessante und aktuelle Kurznachrichten aus dem Verein.

A-Junioren als nächstes gegen Schalke 04: In einem Testspiel hat die A-Jugend-Bundesligamannschaft von Viktoria Köln am Wochenende mit 1:0 bei Bayer Leverkusens U 19 gewonnen. Marian Wilhelm, Chefcoach der Höhenberger, zeigte sich nach Abpfiff sehr zufrieden über die Leistung seiner Jungs: „Mit mannschaftlicher Geschlossenheit, Leidenschaft und starker Mentalität haben wir den Erfolg über die Zeit gebracht.“ Die nächste Testpartie für die Kölner steht am 8. Mai an. Dann heißt der Gegner Schalke 04.  

Viktoria holt Rekord in der Fremde: Die Höhenberger haben seit fünf Auswärtsfahrten nicht mehr verloren. Dank der Siege bei Bayern II (1:0), Lübeck (2:1), Saarbrücken (3:2) und Zwickau (2:1) sowie dem jüngsten 1:1-Remis gegen 1860 München hat die Mannschaft einen neuen Rekord aufgestellt: Fünf Spiele ungeschlagen in fremden Stadien gelang dem Verein in der 3. Liga noch nie. Das halbe Dutzend könnte das Team von Cheftrainer Olaf Janßen am 2. Mai in Lotte gegen den KFC Uerdingen vollmachen.

Viktoria und Magdeburg schlagen alle Teams der ersten drei Ligen: Bereits seit neun Spielen musste die Viktoria keine Niederlage mehr hinnehmen. Gleiches gilt, wenn man von den tatsächlichen Spieldaten ausgeht, für den 1. FC Magdeburg. Mit dieser Serie kann derzeit kein Bundes-, Zweit- oder Drittligist mithalten. Deutschlandweiter Primus in dieser Statistik ist aber die Zweitvertretung von Borussia Dortmund. Der Regionalligist ist seit 22 Begegnungen ohne Niederlage.  

Letzte Chance auf reduzierte Trikots: Der Monat April neigt sich dem Ende zu. Und so besteht für Viktoria-Fans nur noch bis Freitag die Chance, sich ein aktuelles Saison-Trikot im Sale zu sichern. Egal ob Heim-, Auswärts- oder Ausweich-Jersey – die Drittliga-Trikots der laufenden Saison sind derzeit ab 39 Euro erhältlich. Das Heimtrikot für Kinder gibt es im Viktoria-Onlineshop schon für 35 Euro!

Platz vier in der „Janßen-Tabelle“: Seit der Rückkehr von Olaf Janßen auf die Trainerbank ist ein klares Ergebnis-Hoch bei der Viktoria zu erkennen. Vom Tag seines Comebacks (am 6. Februar beim Auswärtsspiel in Ingolstadt) an, hat der 54-Jährige mit seiner Mannschaft 24 Zähler geholt. Lediglich Hansa Rostock (27 Punkte) und der FC Ingolstadt (25) waren seitdem erfolgreicher. Der TSV 1860 München schiebt sich mit 24 Punkten und dem besseren Torverhältnis auf Rang drei. Der 1. FC Magdeburg (ebenfalls 24 Punkte, aber mit dem schlechteren Torverhältnis) liegt in diesem Ranking hinter den Kölnern auf Position fünf.

Viktoria – das V steht für Vussball!

Weitere aktuelle Nachrichten zu Viktoria Köln finden Sie hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!