Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Tag des Ehrenamtes 2020

Simon verstärkt seit Jahren als Volunteer die Viktoria (Foto: Jakob Settgast/Viktoria Köln)

03.12.2020

Am 5. Dezember feiert Deutschland den Tag des Ehrenamtes 2020. Einer von den 1,59 Millionen ehrenamtlichen Helfern, die dem Sport ihre wertvolle Zeit zur Verfügung stellen, ist Simon. Wir haben den Volunteer der Viktoria bei einem Spiel im Sportpark Höhenberg begleitet.

<iframe frameborder="0" height="300" width="100%" src="https://www.youtube.com/embed/SuOH5fLouR8" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture"></iframe>

Bevor Simon als Helfer zur Viktoria kam, war er bereits Fan des Klubs aus Höhenberg: „Ich wohne gleich gegenüber in der Germania-Siedlung und habe schon in der Regionalliga einige Spiele gesehen, die mir gefallen haben.“ Doch wie wurde er zu einem der Millionen ehrenamtlichen Helfer in Deutschland? Simon verweist auf die Website der Viktoria: „Ich habe gesehen, dass man hier etwas machen kann auf ehrenamtlicher Basis. Was mir besonders Spaß macht, ist die Möglichkeit, Profifußball aus nächster Nähe zu sehen.“ Und bereut hat er es nie? „Ich stand auch schon stundenlang im Regen – aber das interessiert nicht“, sagt der 53-Jährige und winkt ab, „es geht darum, Teil des Spiels und des Teams zu sein und das finde ich klasse.“

Simon ist einer von Millionen ehrenamtlichen Trainern, Vorstandsmitgliedern und Helfern, die einen Mehrwert für den Sport in Deutschland liefern. Wir danken den anderen freiwilligen Helfern und ihm ganz herzlich, denn um es mit den Worten von Eric Bock, dem Geschäftsführer der Viktoria Köln Spielbetriebs GmbH, zu sagen: „Ohne euch wäre das alles in unserem Sportpark nicht möglich.“

Um auch Volunteer der Viktoria zu werden, bitte hier klicken.

Um mehr über das Ehrenamt im Fußball zu erfahren, bitte hier klicken.

Viktoria – das V steht für Vussball!

Aktuelle Nachrichten zum FC Viktoria Köln gibt es hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!