Viktoria Köln 1904

bwin

U 19: Am Samstag ist Oberhausen zu Gast

A-Junioren-Cheftrainer Marian Wilhelm (Foto: Viktoria Köln)

28.10.2020

Am Wochenende rollt wieder der Ball in der A-Junioren-Bundesliga West. Dabei empfängt Viktoria Köln im Aggerstadion in Troisdorf die Mannschaft von Rot-Weiß Oberhausen. Anpfiff der Partie ist am Samstag um 11.00 Uhr.

Viktoria-Coach Marian Wilhelm weiß um die Stärken des Tabellensechsten. „Oberhausen ist mit zwei Siegen aus drei Spielen gut in die Saison gestartet. Das ist eine Mannschaft mit guter Mentalität und gutem Pressing. Dazu sind sie in der Lage, guten Fußball zu spielen.“

Nachdem sein Team zuletzt gegen Borussia Möchengladbach den ersten Saisonsieg eingefahren hat, scheint für Wilhelm dennoch alles möglich zu sein. „Das wird ein ganz anderes Spiel als zuletzt gegen Mönchengladbach“, glaubt der Trainer der Höhenberger.

Sein Erfolgskonzept: „Wir müssen die mannschaftliche Geschlossenheit beibehalten und als Team noch besser auftreten als zuletzt gegen Mönchengladbach.“ Ob das am Ende reicht, bleibt abzuwarten. Der Tabellenfünfzehnte aus Köln geht jedenfalls nicht als Favorit in die Partie.

Auf die Unterstützung der Viktoria-Anhänger müssen die Nachwuchskicker weiterhin verzichten: Die Regelung, dass nur Offizielle der beiden Vereine sowie Angehörige der Heimmannschaft bei den Begegnungen dabei sein können, hat weiterhin Bestand.

Viktoria – das V steht für Vussball!

Weitere Nachrichten aus dem Nachwuchsbereich von Viktoria Köln gibt es hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!