Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Reifen Gabel unterstützt weiter die Viktoria

Geschäftsführer Thorsten Berg (Reifen Gabel), Eric Bock (Viktoria Köln) und Betriebsleiterr Frank Vogt (Reifen Gabel) / Foto: Viktoria Köln

13.10.2020

Die Reifen Gabel GmbH hält Viktoria Köln auch zukünftig die Treue. Der Premio Reifen- und Autoservice aus dem Stadtteil Mülheim ist schon seit dem vergangenen Jahr Partner des Fußball-Drittligisten. Und das wird sich in der aktuellen Saison nicht ändern.

„Eines Tages standen Viktoria-Geschäftsführer Eric Bock und Sportvorstand Franz Wunderlich bei mir vor der Tür und haben mich überzeugt“, erinnert sich Geschäftsführer Thorsten Berg an die Anfänge der Zusammenarbeit. „Die Viktoria als lokales Unternehmen zu unterstützen, das ist sinnvoll. Und es ist eine sehr gute Partnerschaft daraus erwachsen.“

Im Prinzip gibt es – wenn auch im Fußball ein wenig Corona-bedingt – bei Reifen Gabel und Viktoria eine ähnliche Saison. „Bei uns spricht man von der O-bis-O-Regel. Ab Oktober werden die Sommerreifen abgenommen und Winterreifen montiert. Ostern nimmt man die Winterreifen ab und setzt auf Sommerreifen“, erzählt Berg. Die Viktoria startete kurz vor Oktober in die Saison. Die letzte Partie findet im Mai statt.

Für Viktoria-Mitglieder hält Reifen Gabel übrigens noch ein ganz besonderes Bonbon bereit. „Da gibt es ab sofort noch einen kleinen Bonus“, verrät Thorsten Berg. Dabei sei es unabhängig, ob es um den Reifen- oder das Thema Autoservice geht. Er verspricht: „Ich bin mir sicher, wir bekommen immer zeitnah einen Termin hin.“

Weitere Informationen zur Reifen Gabel GmbH, dem Premio Reifen- und Autoservice, gibt es hier!

Viktoria – das V steht für Vussball!

Weitere Nachrichten zu Viktoria Köln finden Sie hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!