Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Neues und Aktuelles aus dem Verein

Foto: Julia Schulz/Viktoria Köln

24.08.2020

Hier sind wieder ein paar interessante Kurznachrichten rund um Viktoria Köln.

U 19: Die A-Junioren der Viktoria mussten am Sonntag im Heimspiel gegen den Bonner SC eine 2:3-Niederlage hinnehmen. Zur Halbzeit führten die Gäste bereits mit 3:0. Die Tore von Elvin Jashari und Giulio Omar Multari kamen für die Höhenberger jedoch zu spät.

U 17: Das Team von Trainer Martin Grund durfte am Wochenende gleich zweimal ran. Beim SV Altenberg spielten die Rechtsrheinischen 1:1-Unentschieden. Den Rückstand egalisierte Viktoria-Akteur Oshomah Ichue noch vor dem Halbzeitpfiff. In der zweiten Partie gegen den B-Junioren-Bundesligisten Alemannia Aachen gab es dagegen eine Überraschung. Den klassentieferen Kölnern gelang ein 2:1-Erfolg. Neben Rexhep Ajdari war erneut Oshomah Ichue für die Viktoria erfolgreich.

Martin Grund freute sich nach dem Sieg gegen Aachen über den Leistungsstand seiner Mannschaft: „Das Resultat ist eine Bestätigung der letzten Trainingswochen. Es zeigt uns, dass unsere Jungs auf einem richtig guten Weg sind. Wir haben vorher gegen drei andere B-Junioren-Bundesligisten nur knapp verloren, wobei wir spielerisch ebenbürtig waren. Der Erfolg gegen Aachen wird unserer Mannschaft Selbstbewusstsein verleihen.“

Profis: Steven Lewerenz verlässt Viktoria Köln. Der 29-Jährige bestritt in der abgelaufenen Drittligasaison 14 Spiele für das Team von der „Schäl Sick“. Dabei erzielte er fünf Tore. Für welchen Verein der Linksaußen in Zukunft auflaufen wird, ist noch unklar.

Wetten dass: Viktoria Köln steht bei den Buchmachern nicht sehr hoch im Kurs. Beim Wettanbieter „tipico“ wurden bereits die Quoten für die 3. Liga veröffentlicht. Die Viktoria wird bei einem Wert von 12,00 auf Rang 16 eingestuft – noch hinter Aufsteiger Türkgücü München (8,00). Am meisten wird Absteiger Dynamo Dresden zugetraut. Die Sachsen belegen im Rennen um den Aufstieg mit einer Quote von 2,25 den ersten Rang.

Viktoria – das V steht für Vussball!

Weitere aktuelle Nachrichten zum FC Viktoria Köln finden Sie hier!

 

 


Social Media

Volge uns auf Social Media!