Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Heimspiel-Splitter: Bayern II kommt zur Viktoria

Foto: Peter Ciper/Viktoria Köln

07.02.2020

Am Samstag ist der FC Bayern II im Sportpark Höhenberg zu Gast. Die Münchner haben die ersten beiden Pflichtspiele im neuen Jahr gewonnen. Der FC Viktoria Köln holte in den ersten zwei Meisterschaftsspielen im neuen Jahr immerhin vier Punkte. Entsprechend selbstbewusst dürfen beide Mannschaften auftreten.

Beginn: Das Aufeinandertreffen zwischen Viktoria Köln und den Bayern beginnt am Samstag um 14.00 Uhr. Die Tageskassen und Stadion-Tore öffnen um 12.30 Uhr.

Bilanz: Beide Teams standen sich erst einmal in einem Meisterschaftsspiel gegenüber – in der Hinrunde beim 5:2 für Viktoria Köln. In der aktuellen Tabelle stehen die Münchner aber besser da, belegen derzeit Rang 13. Die Gastgeber aus Höhenberg stehen in der 3. Liga auf Platz 16.

Der Viktorianer: Wer am Samstag zum Heimspiel der Viktoria kommt, sollte sich das kostenlose Heimspiel-Magazin nicht entgehen lassen. Hier gibt es interessante Neuigkeiten aus der 3. Liga, ein Interview mit Steven Lewerenz, einen Rückblick auf die Karnevalssitzung der Viktoria und viele Informationen über die Partner des Drittligisten.

Fairness-Tabelle: Die Fairness-Tabelle der 3. Liga führt der Hallesche FC (in dieser Saison erst 42 Gelbe Karten und eine Gelbrote Karte) an. Viktoria Köln liegt auf Platz sieben (51 x Gelb, 1 x Gelbrot), der FC Bayern München auf Position elf (49 x Gelb, 1 x Gelbrot, 1 x Rot).

Gelbe Karten: Beide Teams müssen am Samstag auf einen Spieler aufgrund von Sperren verzichten. Bei den Kölnern ist Hamza Saghiri nach der fünften Gelben Karte nicht dabei. Dem FC Bayern II fehlt aus dem gleichen Grund Timo Kern.

Parken: Die Parkplätze rund um den Sportpark Höhenberg herum sind sehr begrenzt. Wer nicht mit dem Rad oder zu Fuß zum Spiel kommt, dem wird empfohlen, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Anreisende Fans mit einem PKW werden gebeten, ihre Autos auf P22 und P21 an der KölnMesse (Pfälzischer Ring 105, 50679 Köln) abzustellen. Der Parkplatz dort ist zwar kostenpflichtig, dafür steht aber ein kostenloser Shuttle-Bus zur Verfügung, der die Zuschauer stadionnah absetzt und nach dem Spiel wieder zurückbringt.

Radio Viktoria: Wer es nicht zum Spiel in den Sportpark Höhenberg schafft, hat die Möglichkeit, mit dem Audio-Stream von Radio Viktoria bei der Partie dabei zu sein. Diesmal besteht unser Kommentatoren-Team aus Elena Schiarizza und Farbod Hafezia. Beginn des Live-Streams ist am Samstag um 13.45 Uhr. In der Pause wird Fabian Holthaus als Gast dabei sein.

Torjäger: In dieser Saison gibt es für den Torschützenkönig der 3. Liga eine Torjägerkanone. Diesbezüglich kommt es am Samstag zum Duell der beiden bisherigen Top-Torjäger. Denn Albert Bunjaku (Köln) und Kwasi Wriedt (München) führen die Torschützenliste aktuell mit jeweils 14 Treffern an.

TV-Präsenz: Die Partie am Samstag wird live bei Magenta Sport (als Einzelspiel und in der Konferenz) zu sehen sein. Sendebeginn ist um 13.45 Uhr.

Wetter: Die Internetseite Wetterdienst.de prognostiziert für den 8. Februar um 14.00 Uhr eine Temperatur von 11 °Celsius. Das sind beste Bedingungen, denn während des gesamten Spiels soll es trocken bleiben.

Viktoria – Das V steht für Vussball!

Eintrittskarten für die Drittliga-Partie Viktoria Köln vs. Bayern München II sind aktuell noch im Online-Ticketshop und am 8. Februar an der Tageskasse erhältlich.

Weitere aktuelle Nachrichten zum FC Viktoria Köln finden Sie hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!