FC Viktoria Köln 1904

Mein Verein, rechts vom Rhein!

bwin

Heimspiel-Splitter: Viktoria gegen Uerdingen

Foto: Peter Ciper/Viktoria Köln

13.12.2019

Am Samstag kommt der KFC Uerdingen in den Sportpark Höhenberg. Die Mannschaft aus Krefeld wartet mit großen Namen im Kader auf. So spielt beispielsweise Weltmeister Kevin Großkreutz für den KFC. Darüber hinaus kommt mit Stefan Effenberg, der seit Anfang Oktober als Manager für die Uerdinger tätig ist, ein weiteres bekanntes Gesicht des deutschen Fußballs nach Höhenberg.  

Beginn: Das NRW-Derby zwischen Viktoria Köln und dem KFC Uerdingen beginnt am Samstag um 14.00 Uhr. Die Tageskassen und Stadion-Tore öffnen um 12.30 Uhr.

Bisherige Spiele und aktuelle Situation: In der 3. Liga standen sich beide Teams noch nie gegenüber. Zuvor gab es natürlich Duelle in der Regional- und NRW-Liga. Aber auch in der 2. Bundesliga Nord und in Freundschaftsspielen trafen beide Mannschaften schon aufeinander. In der aktuellen Saison liegt der KFC Uerdingen mit 26 Punkten auf Rang neun der Tabelle. Viktoria Köln belegt momentan den 16. Platz und hat 21 Punkte auf der Habenseite.

Der Viktorianer: Wer am Samstag in den Sportpark Höhenberg kommt, sollte sich das kostenlose Heimspiel-Magazin „Der Viktorianer“ nicht entgehen lassen. Hier gibt es interessante Neuigkeiten aus der 3. Liga, ein Interview mit Patrick Koronkiewicz, Berichte über die U 19, eine Geschichte über Hennes Weisweiler und vieles mehr.

Einlaufkinder: Am Samstag werden Kinder von Henry-Ford-Realschule in Köln-Seeberg die Spieler beim Betreten des Rasens begleiten.

Fußballgeschichte: Als der KFC noch Bayer 05 Uerdingen hieß, verbrachte der Verein einige Jahre in der 1. Bundesliga. Insgesamt 14 Spielzeiten waren die Krefelder in der Eliteliga des deutschen Fußballs dabei. 1985 gewann Uerdingen durch ein 2:1 im Finale gegen Bayern München sogar den DFB-Pokal. Unvergessen ist jedoch das, was im Jahr danach passierte: Denn da spielten die Krefelder im Europapokal der Pokalsieger. Im Viertelfinal-Hinspiel unterlagen sie bei Dynamo Dresden mit 0:2. Beim Rückspiel am 19. März 1986 in der Grotenburg-Kampfbahn hieß es zur Pause 1:3, ehe Uerdingen die Partie noch drehte und letztlich durch ein 7:3 im Wettbewerb blieb. Noch heute spricht man vom „Wunder von der Grotenburg“. Der Finaleinzug gelang trotzdem nicht. Im Halbfinale schieden die Krefelder gegen Atletico Madrid aus.  

Parken: Die Parkplätze rund um den Sportpark Höhenberg herum sind sehr begrenzt. Wer nicht mit dem Rad oder zu Fuß zum Spiel kommt, dem wird empfohlen, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Anreisende Fans mit einem PKW werden gebeten, ihre Autos auf P22 und P21 an der KölnMesse (Pfälzischer Ring 105, 50679 Köln) abzustellen. Die Parkplätze sind zwar kostenpflichtig, dafür steht allerdings ein kostenloser Shuttle-Bus zur Verfügung, der die Zuschauer stadionnah absetzt und nach dem Spiel wieder zurückbringt.

Radio und TV: Wer es nicht zum Spiel in den Sportpark Höhenberg schafft, hat die Möglichkeit, mit dem Audio-Stream von Radio Viktoria bei der Partie dabei zu sein. Diesmal besteht unser Kommentatoren-Team aus Elena Schiarizza und Günter Zarek. Beginn des Live-Streams ist am Samstag um 13.45 Uhr. Außerdem wird das Spiel live bei Magenta Sport sowie im WDR Fernsehen zu sehen sein.

Sponsor of the Day: Die Allianz Wirz OHG agiert bei der Partie gegen den KFC Uerdingen als „Sponsor of the Day“. Deshalb geht es auch neben dem Platz heiß her. An einem Kicker-Tisch vor dem Stadion heißt es nämlich: „Schlag die Allianz Wirz OHG“. Wie läuft das Ganze ab? Ihr tretet in einem kurzen Match gegen die Allianz Wirz OHG an und könnt an einem Gewinnspiel teilnehmen. Unter anderem winken zwei VIP-Karten für ein Viktoria-Heimspiel der laufenden Saison.

Wetter: Die Internetseite Wetterdienst.de prognostiziert für den 14. Dezember um 14.00 Uhr eine Temperatur von 8 °Celsius.

Viktoria – Das V steht für Vussball!

Eintrittskarten für die Drittliga-Heimspiele von Viktoria Köln sind im Online-Ticketshop, in der Viktoria-Geschäftsstelle am Sportpark Höhenberg und in den bekannten Vorverkaufsstellen (bitte die jeweiligen Öffnungszeiten beachten) erhältlich.

Weitere aktuelle Nachrichten zum FC Viktoria Köln finden Sie hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!