Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Wir brechen das Schweigen!

Quelle: BAFzA und Viktoria Köln

22.11.2019

Der FC Viktoria Köln unterstützt die Mitmachaktion des Hilfetelefons „Gewalt gegen Frauen“.

Gewalt gegen Frauen wird oft bagatellisiert oder ignoriert. Die Folge: Betroffene sprechen aus Scham und Angst nicht über das Erlebte. Das will das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA), mit Hauptsitz im rechtsrheinischen Köln-Deutz, ändern. Darum heißt es am 25. November 2019 wieder #schweigenbrechen.

Mit der Mitmachaktion „Wir brechen das Schweigen“ werden alle Bürgerinnen und Bürger ermutigt, ein Zeichen zu setzen. Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen bringt das Hilfetelefon (Nummer: 08000 116 016 – rund um die Uhr, kostenfrei, anonym, mehrsprachig und barrierefrei) das Thema dahin, wo es hingehört: auf die öffentliche Tagesordnung.

Die Viktoria möchte mit ihrer Unterstützung dafür sorgen, die Nummer des Hilfetelefons noch bekannter zu machen.

Weitere Infos unter: www.hilfetelefon.de.

Viktoria – Das V steht für Vussball!

Weitere aktuelle Nachrichten zum FC Viktoria Köln finden Sie hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!