Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Tickets gegen Jena und Kaiserslautern

Foto: Peter Ciper/Viktoria Köln

15.09.2019

In den nächsten Wochen jagt im Sportpark Höhenberg ein Highlight das nächste. Jetzt sind auch die Partien gegen den FC Carl Zeiss Jena (am 8. November 2019) und den 1. FC Kaiserslautern (am 30. November 2019) im Vorverkauf. Damit gibt es aktuell Tickets für die Viktoria-Heimspiele gegen Eintracht Braunschweig, Waldhof Mannheim, den 1. FC Köln, den 1. FC Magdeburg sowie gegen Jena und Kaiserslautern.

Die Partie gegen Jena dürfte für die Höhenberger eine besondere werden. Schließlich haben die Kölner mit den Thüringern noch eine kleine Rechnung offen. In den einzigen Spielen zwischen beiden Teams ging es im Jahr 2017 um den Aufstieg in die 3. Liga: Am 28. Mai gelang dem FCC dabei ein 3:2-Auswärtserfolg in Köln, ehe das Rückspiel auf dem Ernst-Abbe-Sportfeld mit 1:0 für die Viktoria endete. Aufgrund der mehr geschossenen Auswärtstreffer stieg Jena damals auf.

Grundsätzlich blicken die Thüringer auf eine erfolgreiche Vergangenheit zurück. Zu DDR-Zeiten gewann das Team gleich dreimal die Meisterschaft. Viermal holte Jena den FDGB-Pokal. Im Jahr 1981 erreichte der Verein sogar das Finale im Europapokal der Pokalsieger, unterlag aber Dinamo Tiflis im Endspiel in Düsseldorf mit 1:2. Nach der Wiedervereinigung Deutschlands spielte der FCC acht Spielzeiten in der 2. Bundesliga. Aktuell tritt das Team zum siebten Mal in der 3. Liga an.

Wenn Ende November dann der 1. FC Kaiserslautern beim FC Viktoria Köln zu Gast ist, präsentiert sich ohne Frage ein weiterer Verein mit riesengroßer Historie im Sportpark Höhenberg. Unvergessen ist bei den deutschen Fußballfans der Meistertitel im Jahr 1998. Direkt in der Saison nach dem Wiederaufstieg aus der 2. Liga gelang damals unter Trainer Otto Rehhagel der Gewinn der Meisterschaft – bis heute ein Novum in der deutschen Geschichte des Fußballs.

Insgesamt wurde der 1. FC Kaiserslautern viermal Deutscher Meister (1951, 1953, 1991 und 1998). Im Jahr 1990 und 1996 gewann die Mannschaft vom Betzenberg den DFB-Pokal. Als Gründungsmitglied der Bundesliga absolvierten die Roten Teufel insgesamt 44 Spielzeiten in der Eliteliga des deutschen Profifußballs. Elfmal waren die Pfälzer in der 2. Liga dabei. Nach dem Abstieg 2017/2018 spielt der 1. FC Kaiserslautern zum zweiten Mal in Folge in der 3. Liga.

Viktoria – Das V steht für Vussball!

Eintrittskarten für die kommenden Heimspiele von Viktoria Köln sind im Online-Ticketshop, in der Geschäftsstelle am Stadion und in den bekannten Vorverkaufsstellen (bitte beachten Sie die jeweiligen Öffnungszeiten) erhältlich.


Social Media

Volge uns auf Social Media!