Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Neues aus dem Verein

Mark Depta kam in der Landesliga zum Einsatz (Foto: Peter Ciper/Viktoria Köln)

02.09.2019

Hier sind wieder ein paar Neuigkeiten aus dem Verein.

U 14: Am Samstag um 12.30 Uhr sind die C-Junioren vom FC Viktoria Köln wieder gefragt. Denn die Viktorianer treten im Rahmen des U 14 Nachwuchs-Cups beim DSC Arminia Bielefeld an. Das erste Liga-Heimspiel der Höhenberger folgt am 14. September um 15.30 Uhr. Dann empfängt die Mannschaft den FC Schalke 04.

Viktoria Köln II: Die zweite Herren-Mannschaft der Viktoria hat den ersten Saisonsieg eingefahren. Am Freitag setzte sich das Team von Trainer Özkan Turp mit 2:1 (1:1) gegen Borussia Lindenthal-Hohenlind durch. Zunächst sah es nicht nach einem Heimerfolg der Höhenberger aus. Die Gäste gingen durch Stefan Caspari mit 1:0 in Führung. Nur neun Minuten später traf Kai Burger durch Elfmeter zum Ausgleich. Tugra  Mercan sorgte schließlich in der 67. Minute für den Siegtreffer der Viktorianer, denn Keeper Mark Depta ließ bis zum Schlusspfiff keinen Treffer mehr zu. Nach zwei Partien hat Viktoria II in der Landesliga drei Punkte auf dem Konto. Bereits am Freitag geht es für die Turp-Elf weiter. Zu Gast ist dann der FV Bonn-Endenich.

U 19: Das nächste Heimspiel in der A-Junioren-Bundesliga steht für Viktoria Köln am  14. September an. Dann spielen die Höhenberger gegen Borussia Dortmund, den amtierenden Deutschen Meister der A-Junioren. Das Wochenende zuvor nutzt das Team von Trainer Jürgen Kohler für ein Freundschaftsspiel in Raubach. Am 7. September (Anpfiff: 13.00 Uhr) spielen die Höhenberger dort gegen die U 19 von Kickers Offenbach.

Viktoria – Das V steht für Vussball!


Social Media

Volge uns auf Social Media!