Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Viktoria feiert Saisoneröffnung

Foto: Peter Ciper/Viktoria Köln

17.07.2019

Riesiger Andrang vor dem Sportpark Höhenberg: Über 400 Fans ließen es sich nicht nehmen, am Mittwochabend bei der Saisoneröffnung von Viktoria Köln mitzufeiern.

Dabei wurde eine Menge geboten: Denn Eric Bock, der Geschäftsführer der FC Viktoria Köln 1904 Spielbetriebs GmbH, begrüßte auf der Bühne so illustre Gäste wie Viktorias Hauptsponsor Franz-Josef Wernze, den Viktoria-Präsidenten Günter Pütz, den Vize-Präsidenten Albert-Wilhelm Scheer und den Sport-Vorstand Franz Wunderlich. Danach übergab Bock das Mikrofon an den bekannten ARD-Sportkommentator und Moderator Jürgen Bergener.

Dieser plauderte vor den Augen der Viktoria-Anhänger ausführlich mit Chef-Trainer Pavel Dotchev. „Uns erwartet ein großes Abenteuer, auf das wir uns sehr freuen. Wir wissen, wie schwer es ist, in der 3. Liga zu bestehen. Aber ich bin äußerst zuversichtlich, dass es die Mannschaft mit den Fans im Rücken schaffen wird, in der Liga zu bleiben“, so Dotchev im Gespräch mit Bergener.

Dann machte der Viktoria-Coach die Bühne für die Neuzugänge aus dem Spielerkader frei. Es folgten die Aufstiegshelden um Kapitän Mike Wunderlich. Während anschließend auf der Bühne die Kölschrock-Band Kempes Feinest und Sänger Torben Klein für musikalische Unterhaltung sorgten, wurden parallel fleißig die neuen Mannschaftsposter der Viktoria von den Spielern, Trainern und dem Funktionsteam unterschrieben.

Viktoria – Das V steht für Vussball!

Tickets für die Partie am 20. Juli beim F.C. Hansa Rostock gibt es für Viktoria-Fans an der Gäste-Tageskasse am Ostseestadion. Eintrittskarten für die ersten Drittliga-Heimspiele der Viktoria sind im Online-Ticketshop, in der Geschäftsstelle am Stadion und in den bekannten Vorverkaufsstellen (bitte beachten Sie die jeweiligen Öffnungszeiten) erhältlich.


Social Media

Volge uns auf Social Media!