Aktuelles

Judo für unsere Nachwuchskicker

17.01.2019

Seit mittlerweile rund zehn Tagen befinden sich auch unsere Nachwuchsteams wieder im Trainingsbetrieb und bereiten sich auf die Aufgaben der Rückrunde vor. Eine besondere Neuerung erwartet unsere Mannschaften der U12 und U13 im Trainingskonzept – das Judotraining.

Im zweiwöchentlichen Wechsel werden diese beiden Teams fortan in Kooperation mit dem MTV Köln 1850 und unter Anleitung des MTV-Trainers Lennart Buhmann in dieser Sportart trainiert. Ähnlich wie unsere jüngsten Teams der U8 bis zur U11, die seit mittlerweile zweieinhalb Jahren regelmäßig Turntraining erhalten, sollen unsere U12- und U13-Spieler durch das Judo in ihrem Körpergefühl, ihrem allgemeinen Bewegungsrepertoire und ihren koordinativen Fähigkeiten fernab des Balls gefordert und gefördert werden.

Das erste Judotraining am gestrigen Abend für unsere U12 hat die Erwartungen hierbei bereits übertroffen: Das rot-schwarze Viktoria-Outfit wurde gewechselt und unsere Jungs standen in weißer Judo-Kluft bereit. Nach einem spezifischen Aufwärmen übten sie das kontrollierte Fallen, erste Wurftechniken und konnten sich anschließend in kleinen Bodenkämpfen austoben.

Ein großer Dank gilt an dieser Stelle unseren Freunden des MTV Köln 1850 für die große Unterstützung sowie unserer Kooperationsschule, dem Heinrich-Heine-Gymnasium in Ostheim, für die bereitgestellten Turnhallen. Gespannt erwarten wir die nächsten Einheiten und freuen uns auf die Fortschritte unserer Spieler.

Viktoria – Das V steht für Vussball!


Social Media

Volge uns auf Social Media!