Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Drei Spiele, drei Siege - Jetzt gegen Düsseldorf II nachlegen.

06.09.2018

Nach zuletzt drei Siegen in drei Spielen ist unsere Viktoria in der neuen Saison auf einem guten Kurs. Aber jetzt ist es an der Zeit, gegen die U23 von Fortuna Düsseldorf nachzulegen und die starken Leistungen der vergangenen Partien erneut zu unterstreichen. Doch die jungen Fortunen sind nicht zu unterschätzen. 

Am vergangenen Spieltag erkämpfte sich die Mannschaft von Trainer Nicolas Michaty beim Nachwuchs von Borussia Dortmund ein 0:0 und sammelte somit auf fremdem Platz einen verdienten Punkt ein. Damit haben die Düsseldorfer nun sechs Zähler auf dem Konto und belegen aktuell den zwölften Tabellenplatz. 

Beim vergangenen Aufeinandertreffen mit der Fortuna erwischte unsere Viktoria einen sehr guten Tag und siegte zuhause eindrucksvoll mit 5:1. Rüzgar und Willers sorgten für einen komfortablen Halbzeitstand, bevor Kreyer, Saghiri und Handle schließlich auf 5:0 erhöhten. In der 82. Minute steuerte Hashimoto den Ehrentreffer der Düsseldorfer bei. Auch beim bislang letzten Besuch der Viktorianer am Flinger Broich lief für sie alles rund und sie siegten mit 4:1. Aber auch das Spiel am kommenden Samstag wird wieder bei 0:0 beginnen.

Erstmals werden unserer Viktoria in Düsseldorf auch die beiden Neuzugänge Albert Bunjaku und Sebastian Wimmer zur Verfügung stehen. Über die genaue Zusammensetzung des Kaders und Einsatzzeiten entscheidet aber wie immer das Trainerteam um Chefcoach Patrick Glöckner. Für Christian Derflinger, der nach seiner Verletzung noch etwas Trainingsrückstand hat, kommt das Duell mit der Fortuna aber leider wohl etwas zu früh. 

Das Spiel unserer Viktoria gegen Fortuna Düsseldorf II beginnt am kommenden Samstag um 14 Uhr. 

Vik! Vik! Viktoria!

 


Social Media

Volge uns auf Social Media!