Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Wiedersehen mit dem Bonner Sportpark Nord beim Duell gegen den Bonner SC

Foto: © Peter Ciper

09.08.2018

Es geht wieder nach Bonn! Am Freitagabend spielen unsere Viktorianer im Sportpark Nord gegen den Bonner SC. Nach dem 2:2-Remis bei der U23 des BVB am vergangenen Wochenende soll es wieder den nächsten Dreier geben. Gegen die Mannschaft von Cheftrainer Daniel Zillken wird es allerdings eine sehr schwere Aufgabe. 

Denn nach dem knappen Klassenerhalt in der vergangenen Saison läuft es für Bonn momentan deutlich besser. Es begann mit einem Testspiel gegen die Profis des 1. FC Köln, welches mit 1:0 gewonnen wurde. In der Liga bauten die Bonner mit starken Leistungen dann darauf auf. Am ersten Spieltag mussten sie sich erst durch einen späten Doppelschlag den Dortmunder Borussen mit 1:2 geschlagen geben. Eine Woche später sorgten sie in der Schlussphase für den Siegtreffer und gewannen gegen die Nachwuchsmannschaft des 1. FC Köln mit 2:1. 

Mit dem Sportpark Nord haben die Viktorianer in diesem Jahr schon gute Erfahrungen gemacht. Nach dem überzeugenden 3:0-Auswärtssieg im April wurde im Mai auch das Saison-Highlight der vergangenen Spielzeit dort gefeiert: Im Finale des Bitburger-Pokals setzte sich die Viktoria gegen Alemannia Aachen durch und holte den Pokal. Auch im dritten Besuch im Jahr 2018 hoffen wir auf einen Sieg.

Durch den Pokalsieg ist das Duell mit dem Bonner SC nicht nur ein Spiel um drei Punkte in der Liga, es ist auch die Generalprobe für den Auftritt im DFB-Pokal gegen den Bundesligisten RB Leipzig. Anstoß in Bonn ist am Freitag um 19:30 Uhr. 

Vik! Vik! Viktoria! 


Social Media

Volge uns auf Social Media!