Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Viertelfinale im Bitburger-Pokal

18.02.2018

Nachdem die Partie vom Freitagabend gegen RWO abgesagt werden musste, steht für unsere Viktoria nun am Dienstag das Viertelfinale im FVM-Pokal! Dort wartet mit Germania Teveren ein Landesligist, der nicht zuletzt durch seine Leistungen im Pokalwettbewerb durchaus ernst zu nehmen ist.

Der Gegner aus dem Kreis Heinsberg nahe Geilenkirchen spielt seit dem Abstieg aus der Mittelrheinliga 2010/2011 in der Landesliga und belegte in den letzten vier Saisons zweimal Platz 9, einmal Platz 7 und vergangene Spielzeit Platz 11 – rettete sich dabei aber mit einem fulminanten Endspurt vor dem Abstieg.
Aktuell steht in der Staffel 2 (Viktoria Köln II spielt in Staffel I) mit 18 Punkten der 10. Rang zu Buche – acht Zähler vor dem ersten Abstiegsrang. Im Pokal setzte das Team von Trainer Nico Herzog aber schon ein paar Ausrufezeichen, schließlich ist sie mit dem SV Rott und dem FV Bonn-Endenich einer der drei klassentiefsten noch verbliebenen Vertreter im Wettbewerb.
Zunächst setzte sich die Mannschaft gegen den Bezirksligisten TuS Chlodwig Zülpich mit 4:2 durch, dann gelang beim 3:1 beim Mittelrheinligisten FC Pesch eine kleine Überraschung. Gegen die Pescher hatte unsere Viktoria das letzte Vorbereitungsspiel in diesem Winter mit 7:0 gewonnen.

Erfolgreichster Scorer ist Stürmer Alexander Back, der in dreizehn Spielen schon zwölfmal einnetzen konnte und sich seit Jahren immer wieder oben in der Torschützenliste in der Landesliga wiederfindet. Auf ihn sollte die Viktoria-Defensive also aufpassen.

Gegen RWO wären am Freitag noch acht Spieler ausgefallen, da neben den Verletzten Sascha Herröder, Lukas Nottbeck, Dominik Lanius, Hendrik Lohmar und Timm Golley auch Marco Fiore (Zahnschmerzen), Felix Backszat und Kevin Holzweiler (beide Grippe) ausgefallen wären. Ob die letzten drei am Dienstag auflaufen können, ist zumindest aktuell noch fraglich.

Wir freuen uns auf ein spannendes Spiel und hoffen, dass unsere Viktoria den Einzug ins Halbfinale perfekt macht!


Social Media

Volge uns auf Social Media!