Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Souveräner Sieg im ersten Testspiel

Treue Fans begleiteten unsere Mannschaft nach Leipzig!

05.07.2017

Unsere Viktoria gewinnt das erste Vorbereitungsspiel gegen den 1. FC Lokomotive Leipzig durch Tore von David Jansen, Kemal Rüzgar und Felix Backszat mit 3:0 (1:0). Dabei hinterlassen die „Neuen“ alle einen guten ersten Eindruck.

In der ersten Halbzeit kamen mit Patzler, Goralski, Lohmar, Lang und Müller gleich fünf Neuzugänge zum Einsatz.  Die Mannschaft um Kapitän Mike Wunderlich spielte dabei guten Fußball und ließ Leipzig selten ins Spiel kommen. Die Defensive ließ lediglich eine Chance der Gastgeber zu und auch offensiv wurden immer wieder Nadelstiche gesetzt. Kurz vor dem Pausenpfiff traf dann Stürmer David Jansen nach Flanke von rechts zum 1:0.

Zur Pause wechselte Trainer Marco Antwerpen bis auf Patrick Koronkiewicz und Hendrik Lohmar komplett durch. Mit dabei waren mit Sascha Herröder und Tiziano Lo Iacono auch zwei Testspieler. Dem Spielfluss taten die Wechsel keinen Abbruch, es wurde weiterhin fleißig kombiniert. Kemal Rüzgar, Neuzugang von Fortuna Düsseldorf, per Abstauber und Felix Backszat mit einer schönen Einzelleistung, die er mit einem Lupfer krönte, schraubten das Ergebnis weiter in die Höhe. Auch defensiv brannte nichts mehr an, so dass das 3:0 sicher zu Ende gebracht wurde. Unser Sportlicher Leiter Stephan Küsters zeigte sich nach Abpfiff hochzufrieden: „Wir waren klar spielbestimmend und haben insgesamt nur sehr wenig zugelassen. Die Mannschaft hat die Vorgaben des Trainers sehr gut umgesetzt, so kann es in der Vorbereitung weitergehen.“ Manuel Junglas, der von Arminia Bielefeld zur Viktoria gewechselt war, setzte aufgrund einer kleineren Blessur noch aus.
Im Trainingslager bleibt die Mannschaft noch bis Samstag, auf der Rückfahrt machen sie Halt beim SV Marienloh, wo um 16:00 Uhr das zweite Testspiel gegen den SC Paderborn ansteht!

Zudem ist heute auch der Spielplan der Regionalliga West bekanntgegeben worden. Am 29. Juli bestreitet unsere Viktoria das erste Pflichtspiel der Saison – Gegner im heimischen Sportpark Höhenberg ist der SC Verl. Danach führt die Reise zu zwei Auswärtsspielen nach Rödinghausen und Wiedenbrück.
Vik, Vik, Viktoria!

------------------------
FC Viktoria Köln
1. Halbzeit: Patzler, Koronkiewicz, Goralski, Fiore, Lang, Müller, Wunderlich, Lohmar, Golley, Jansen

2. Halbzeit
Sowade, Koronkiewicz, Isecke, Lanius, Wallenborn, Herröder (Testspieler), Lohmar, Saghiri, Holzweiler, Lo Iacono (Testspieler), Rüzgar

Tore
0:1 –  David Jansen
0:2 – Kemal Rüzgar 
0:3 – Felix Backszat


Social Media

Volge uns auf Social Media!