Viktoria Köln 1904

bwin

U17 mit großem Schritt in Richtung Klassenerhalt

Foto: © FC Viktoria Köln / Dirk Zeller

22.05.2017

Unsere U17 hat sich mit einem tollen 4:0-Auswärtserfolg gegen den Hombrucher SV vor dem letzten Spieltag in eine komfortable Situation gebracht und sich von Platz 12 auf 9 verbessert. Bei tollem Fußballwetter zeigte die Mannschaft von der ersten Minute an eine gute Leistung und zeigte einmal mehr, dass sie definitiv in die Bundesliga gehört. Ben Harneid (9.), Thierno Ballo (21.) und Timo Hölscher (23.) sorgten schon in der ersten Halbzeit für klare Verhältnisse, im zweiten Durchgang erhöhte Dario De Vita (59.) auf 4:0.
Auch Trainer Lukas Beruda war hochzufrieden: "Es war eine absolut überzeugende Leistung und ein verdienter Sieg. Auch wenn das ein großer Schritt in Richtung Klassenerhalt war, müssen wir im nächsten Spiel nachlegen."
Dabei würde am nächsten Sonntag aber schon ein Unentschieden gegen Rot-Weiß Essen reichen, die durch eine 1:3-Niederlage bei Schalke 04 auf den ersten Abstiegsplatz abgerutscht sind, um den Klassenerhalt zu sichern.
Wir gratulieren den Jungs und wünschen viel Glück gegen RWE. Ausnahmsweise findet das Spiel im Jugendfußball-Zentrum Kurtekotten (13:00 Uhr) statt, da um 14:00 Uhr unsere 1. Mannschaft im Sportpark Höhenberg um den Aufstieg in die 3. Liga kämpft.


Social Media

Volge uns auf Social Media!