Viktoria Köln 1904

bwin

Marco Antwerpen verlängert Vertrag

Foto: © Peter Ciper

18.05.2017


Unsere Viktoria spielt bislang eine außergewöhnliche Saison – und duelliert sich in zwei Spielen Ende Mai und Anfang Juni mit dem FC Carl Zeiss Jena um den Einzug in die 3. Liga.
Einen großen Anteil daran hat unser Cheftrainer Marco Antwerpen (45), der vor der Saison von Rot Weiss Ahlen gekommen war. Zwölf Punkte Vorsprung, 91 geschossene Tore und 23 Siege aus 33 Ligaspielen sprechen eine deutliche Sprache und sind Zeichen einer funktionierenden Mannschaft unter einer hervorragenden Führung.
Deshalb freuen wir uns sehr, dass er seinen Vertrag verlängert hat – unabhängig von der Ligazugehörigkeit.

Unser Sportlicher Leiter Stephan Küsters bringt es auf den Punkt: „Marco hatte ein tolles Jahr mit der Mannschaft, da ist es der logische Schluss, dass man die Arbeit fortsetzt. Die Richtung, die unser Verein vorgegeben hat, hat er mitgetragen und die Zusammenarbeit zwischen Verein und Trainer hat gut funktioniert. Wir können uns glücklich schätzen, dass er bei uns bleibt.“


Social Media

Volge uns auf Social Media!