Viktoria Köln 1904

bwin

1. FC Nürnberg zum Saisonhighlight in Höhenberg

Foto: © Peter Ciper

19.08.2016

Mit großer Vorfreude blicken wir auf das Spiel am Samstag im DFB-Pokal gegen den traditionsreichen 1. FC Nürnberg. Nach der tollen Leistung im letzten Jahr, die mit dem Einzug in die 2. Hauptrunde gekrönt wurde, hoffen wir auch in diesem Jahr wieder auf eine spannende Partie, mit vielen Highlights und einem hoffentlich siegreichen Ende für unsere Viktoria.

Etwas mehr als ein Jahr ist es her, dass unsere Viktoria gegen den Zweitligisten Union Berlin das Unmögliche möglich machte und durch einen 2:1 Erfolg in die 2. Hauptrunde des DFB-Pokals einzog. Die Torschützen damals hießen Reimerink (jetzt VFL Osnabrück) und Wunderlich, und letzterer ist auch in diesem Jahr wieder bereit als Mannschaftskapitän voran zu gehen und seine Team im bisherigen Saisonhighlight aufs Feld zu führen.

Dass unsere Mannschaft in diesem Jahr überhaupt am DFB-Pokal teilnehmen darf, verdanken wir ihrer tollen Leistung im packenden Finale des letztjährigen Mittelrhein-Pokals vergangenen Mai. In einem dramatischen Elfmeterschießen konnten sich unsere Jungs mit 7:6 gegen den Stadtrivalen Fortuna Köln durchsetzen und sich damit die dritte DFB-Pokalteilnahme sichern. Wir alle erinnern uns noch gerne an die Bilder des Jubels und der Freude, nachdem wir den entscheidenden Elfmeter versenken konnten. 

Der Gegner in diesem Jahr ist kein geringerer als der große Traditionsverein 1. FC Nürnberg, der den Pokal in seiner Historie bereits vier Mal gewinnen konnte. Zuletzt in der Saison 2006/2007 im Finale gegen den VfB Stuttgart, als man, nach einer spannenden Verlängerung, letzten Endes mit 3:2 gewinnen konnte.
In der aktuellen Spielzeit ist der Zweitligist nach zwei Unentschieden in zwei Spielen eher hinter seinen Erwartungen geblieben und wird sicherlich nicht weniger motiviert sein das Spiel zu gewinnen, als unsere Jungs.

Nichtsdestotrotz geht unsere Mannschaft nach zuletzt zwei Siegen mit 6:0 Toren mit großem Selbstbewusstsein in die Partie und wird alles daran geben, die Partie mit gewaltigem Kampf und Willen zu bestreiten. Wir sind bereit für das bisherige Saisonhighlight und werden alles dafür geben, das Märchen der letzten Saison weiterzuschreiben.

Wir hoffen auf eure lautstarke Unterstützung im gut besuchten Sportpark Höhenberg und freuen uns über jeden Support für unsere Mannschaft - gemeinsam wollen wir unsere Viktoria zum Sieg führen!

Sowohl im Stehplatzbereich (Stehplatz Neutral) als auch im Sitzplatzbereich (Block 2, 5 & 6) haben wir noch Restkarten zu verkaufen, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet.


Vik, Vik, Viktoria!


Social Media

Volge uns auf Social Media!