Viktoria Köln 1904

bwin

Topspiel-Wochenende für den Viktoria Nachwuchs

18.02.2016

 

Am kommenden Wochenende heißt es zweimal FC Viktoria Köln gegen Alemannia Aachen. Wie in der Regionalliga West, steht auch im Nachwuchsfußball das Aufeinandertreffen der beiden Traditionsvereine für eine unterhaltsame und spannende Partie.
Die Tabellensituation in der U19 Mittelrheinliga sieht so aus, dass Alemannia Aachen nur noch vier Punkte Vorsprung auf die Mannschaft von Manfred Schadt hat. Seiner Mannschaft ist es gelungen den Schwung aus dem vergangenen Jahr mitzunehmen und erfolgreich in die Rückrunde zu starten (4:1 gegen Bergisch Gladbach). Der Tabellenführer aus Aachen erspielte sich im ersten Spiel des neuen Jahres ein knappes 4:3 beim Tabellenschlusslicht SF Troisdorf. Am Sonntag um 11 Uhr ist Anpfiff im Nachwuchszentrum der Alemannia.
In der U17- Mittelrheinliga ist die Tabellenkonstellation umgekehrt. Die Alemannia jagt die führende Viktoria mit zwei Punkten Rückstand. Das Aufeinandertreffen am Sonntag um 11:30 Uhr im Sportpark Höhenberg ist also ein richtungsweisendes Spiel für unsere U17. Auch sie gewannen ihr erstes Spiel im neuen Jahr gegen Bergisch Gladbach mit 2:1, die Aachener triumphierten vor heimischen Publikum 3:0 gegen die SF Troisdorf.
Jeder Viktoria- Fan ist Herzlich eingeladen unsere Nachwuchskicker zu unterstützen, ob in Köln- Höhenberg oder in Aachen.
Hinspielergebnisse
FC Viktoria Köln U19 3-5 Alemannia Aachen
Alemannia Aachen 3-5 FC Viktoria Köln U17



Social Media

Volge uns auf Social Media!