FC Viktoria Köln 1904

Mein Verein, rechts vom Rhein!

FC Viktoria Köln 1904

Ein Sieg zum Abschluss der Saison

24.05.2015

Das letzte Spiel der Saison 2014/2015 konnte Viktoria Köln Zuhause mit 5:4 gewinnen. Den Zuschauern wurde eine torreiche Partie mit insgesamt 9 Toren geboten.

Nach der emotionalen Verabschiedung einiger Spieler vor dem Spiel, startete die Partie rasant mit dem ersten Tor für Viktoria Köln in der 2. Spielminute. Schwadorf konnte zunächst mehrere Krayer im Sechzehner ausspielen und bereitete damit das Tor von Steegmann vor, der mit seiner Erfahrung den Ball im Tor unterzubringen wusste. Im Anschluss an die frühe Führung konnte die Viktoria sich noch einige klare Torchancen herausspielen, die jedoch bis zur 21. Spielminute nicht zu Ende geführt wurden, bis Löhden den Vorsprung per Kopfballtor mit dem 2:0 weiter ausbaute. Der direkte Konter mit anschließendem Gegentreffer für den FC Kray durch Limbasan in der 22. Spielminute leitete die Wende im Spiel ein. Es folgten in den verbleibenden Spielminuten der ersten Halbzeit noch zwei weitere Treffer durch Aubameyang (42.) und Grumann (44.), die den FC Kray somit kurz vor Abpfiff der ersten Hälfte in Führung bringen konnten. 

Mit Motivation und Siegeswille in die zweite Halbzeit 

Zu Beginn der zweiten Hälfte war der Mannschaft von Viktoria Köln anzumerken, dass sie dieses letzte Spiel der Saison gewinnen wollte und so gelang in der 50. Spielminute der Ausgleichstreffer zum zwischenzeitlichen 3:3 durch Schwadorf. 

In der 57. Spielminute konnte Steegmann, nach einem Pass von Schwadorf auf Schäfer und von Schäfer auf Steegmann, auf den 4:3-Vorsprung erhöhen. 

Nun dachte man, das Spiel sei entschieden. Jedoch nur solange bis Grumann in der 82. Minute erneut traf und so den 4:4-Ausgleich für den FC Kray ermöglichte. Koronkiewicz konnte jedoch wenige Minuten später (84.) wieder zum 5:4-Entstand erhöhen und machte so das letzte Spiel der Viktoria für diese Saison perfekt.

Wir verabschieden uns für diese Saison und bedanken uns für die tatkräftige Unterstützung.

Schiedsrichterin: Marija Kurtes, Düsseldorf

Zuschauer: 603

Tore: 1:0 Steegmann (2.), 2:0 Löhden (21.), 2:1 Limbasan (23.), 2:2 Aubameyang (42.), 2:3 Grumann (45.), 3:3 Schwadorf (50.), 4:3 Steegmann (57.), 4:4 Grumann (82.), 5:4 Koronkiewicz (84.)

Karten: Brzenska / Alic, Akman

Viktoria Köln: Vogel - Löhden, Brzenska (54. Schäfer), Reiche - Koronkiewicz, Wunderlich, Nottbeck, Spinrath – Schwadorf (74. Staffeldt), Hamanka (54. Väyrynen), Steegmann

FC Kray: Henkel – Akman (88. Immanuel), Limbasan (79. Ketsatis), Grumann, Wagner, Aubameyang, Elouriachi, Wingerter, Yahkem (84. Sekhan Sanj), Alic, Waldoch

Weitere Bilder von © Peter Ciper vom Spiel hier auf unserer Vereins-Homepage!


Social Media

Volge uns auf Social Media!